George und Nico stehen im Guinness-Buch

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

10 Kommentare

Seite 1 von 1
robin888 vor 4 Jahren
Nanu? Wie das denn?

Erscheinungdaten laut (der englischen) Wikipedia:

Broken Sword 1: 30.09.1996
Broken Sword 5: 04.12.2013 (erstes Kapitel) /17.04.14 (zweites Kapitel)

Das sind maximal 6408 Tage, wenn man das Erscheinungsdatum des zweiten Kapitels zählt.

Zum Vergleich Monkey Island:

Monkey Island 1: Oktober 1990
Tales of Monkey Island: 07.07. - 08.12.2009

Auch hier: Je nachdem wie man zählt kommt man auf *mind.* 6824 Tage.
Das ist über ein Jahr mehr!

Wenn man Re-releases zulässt ergibt sich:

Letztes Re-Release Broken Sword: 11.03.2016 => 7102 Tage
Letztes Re-Release MI 2 (HD): Juli 2010 => mind. 7183 Tage

Schon knapper. Aber noch nicht schlüssig...
Mikej vor 4 Jahren
Hm, ja, das Zustandekommen dieser Auszeichnung ist nicht besonders transparent.
sinnFeiN vor 4 Jahren
entweder monkey island hats nicht angezeigt...
oder "Grafik-Adventure" deutet auf bis dato 2D hin... Tales war doch 3D, wenn ich mich nicht täusche?
daran könnts liegen
trotzdem schwer zu durchblicken
giuseppe vor 4 Jahren
Egal warum, ich finde die Baphomet Spiele suuuper.
Warum nicht auch ins Guinnessbuch?
autotoxicus vor 4 Jahren
Wie wär's mit Kings Quest?
1983-2015(/16)
sinnFeiN hat geschrieben:...
oder "Grafik-Adventure" deutet auf bis dato 2D hin... Tales war doch 3D, wenn ich mich nicht täusche?
daran könnts liegen
trotzdem schwer zu durchblicken
Grafikadventure ist Grafikadventure, zwischen 2D und 3D zu unterscheiden macht doch absolut keinen Sinn. Zumal Broken Sword 3 (und 4?, nie gespielt) auch in 3D war.

Alles in Allem ist das absolut nicht nachzuvollziehen.
Mikej vor 4 Jahren
Den Versuch einer Erklärung gibt es u.a. hier:
http://www.wired.co.uk/news/archive/201 ... rld-record

Es bleibt jedoch schwammig.
simi (Gast) vor 4 Jahren
Übrigens:

http://www.gamersglobal.de/test/the-abc-murders

Agatha Christie - The ABC Murders -sorry passt nicht ganz zum Thema hier- ist leider wieder mal eine Adventure-Katastrophe geworden! :(

Traurig und Schade drum.
robin888 vor 4 Jahren
Mikej hat geschrieben:Den Versuch einer Erklärung gibt es u.a. hier:
http://www.wired.co.uk/news/archive/201 ... rld-record

Es bleibt jedoch schwammig.
Interessant. Dort werden Reboots offiziell ausgenommen. Aber was ist denn die Collectors Editon anderes? Demnach müsste für Broken Sword der 14.4.2014 als letztes Erscheinungsdatum zählen. Der Tag als die zweite Hälfte von Teil 5 rauskam.

Für Monkey Island wäre das dann der 8.12.2009 mit Tales of Monkey Island.

MI 6978 : 6408 BS

Nicht falsch verstehen: Ich liebe "Baphomets Fluch". Der erste Teil war eine Offenbarung!

Aber sich mit solch... merkwürdigen Federn schmücken hat immer einen faden Beigeschmack...

Robin(888)
autotoxicus vor 4 Jahren
Mikej hat geschrieben:Den Versuch einer Erklärung gibt es u.a. hier:
http://www.wired.co.uk/news/archive/201 ... rld-record

Es bleibt jedoch schwammig.
"Das ist mein Unternehmen, das ist mein Buch, Ich mag das Spiel und Ich mach hier die Regeln wie sie mir passen!" Sinngemäß zitiert :rofl:

Will allerdings mal sagen, Revolution Software kann da überhaupt nichts für.
marenk vor 4 Jahren
Es leuchtet mir ein, dass ein Reboot von diesem Rekord ausgenommen ist und dass es eine durchgängige Serie sein muss, also dass die Reihe nicht wieder am Anfang starten darf. Bei Kings Quest wäre das ja schon so. Außerdem spielt man ja nicht in allen Spielen Graham.

In dem Wired-Artikel heißt es:
Monkey Island's Guybrush Threepwood pre-dates them [Anm.: Nico und George] by a good six years, appearing in 1990, but the most recent entry was 2009's Tales of Monkey Island, making for only 19 years to Broken Sword's 20.
Ich gönne es Revolution Software natürlich, aber so richtig nachvollziehen kann ich den Rekord trotzdem nicht, weil ich auch der Meinung bin, dass Guybrush Threepwood einfach ein Jahr mehr auf dem Buckel hat. Also, ich wüsste gerne, wie das gerechnet wird.

The Secret of Monkey Island (1990) bis Tales of Monkey Island (2009):
2009 - 1990 = 19.
Baphomets Fluch 1 (1996) bis Baphomets Fluch 5, Teil 2 (2014):
2014-1996=18.

Gehen die vielleicht von der Konsolenportierung aus (2015 für BF, glaub ich?)

Tex Murphy kommt übrigens auf 25 Jahre, zählt aber vermutlich nicht, weil es in dem Sinne kein Grafikadventure ist.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.