Neuigkeiten:

Crowdfunding Roundup u.a. mit Works of Mercy, Mainlining und Pinstripe

The Works of Mercy

 

The Works of MercyEin Ego-Horror-Adventure wird 'The Works of Mercy'. Das Spiel ist inspiriert durch Horror-Klassiker wie 'The Shining' und soll im bereits im August erscheinen. Via Kickstarter erbitten die Entwickler 15.000$, um dem Spiel den letzten Feinschliff und einige zusätzliche Features geben zu können. Das Ziel dürfte problemlos erreicht werden, 15 Tage vor Kampagnenende fehlen nur noch 2.800 $. Bereits jetzt steht fest, dass das Spiel auch auf Deutsch erscheinen soll. Ob damit auch die Sprachausgabe gemeint ist, ist hingegen unklar.

 

 

Mainlining

 

MainliningEinige bekannte Spieleentwickler (darunter u.a. Jared Emerson­-Johnson, der z.B. die Musik zu 'Sam & Max' beisteuerte) haben sich zusammengeschlossen und arbeiten am Hacking-Simulator 'Mainlining', der auch klassische Pont- Click-Adventure-Elemente aufgreifen soll. Via Kickstarter sollen 15.000 £ zusammenkommen, die noch für die abschließende Finanzierung des Spiels fehlen. Dem Projekt bleiben dafür noch 21 Tage, ein spielbarer Teaser kann auf der Projektseite heruntergeladen werden.

 

 

Pinstripe

 

PinstripeBereits finanziert ist 'Pinstripe'. Der Zähler liegt derzeit schon bei knappen 87.000 $, weit über dem Ziel von 28.000. Es soll an 'King's Quest', 'Myst' oder 'Zelda' erinnern und wird daher von den Entwicklern "Adventure" genannt. Auf den ersten Blick dürfte es sich aber eher um einen Plattformer mit Rätselelementen handeln.

 

 

Wie steht es um die anderen Kampagnen?

 

Die Kampagne zu 'Dear Anne' ist mit nur neun Dollar gescheitert. Nicht viel mehr kam für 'Herman and Joe' zusammen. Die Entwickler von 'Ghost Theory' gingen nicht mehr von einem erfolgreichen Ende ihrer Finanzierungsrunde aus und zogen zwei Tage vor dem Ende den Stecker. Derzeit stellen sie Überlegungen an, ob und wie es für das Spiel weitergehen kann. Auch 'Sebastian Frank' konnte bei Indiegogo nicht überzeugen und blieb weit hinter dem Ziel zurück. Besser lief es für 'Wandersong' und den ersten Akt von 'Ira', die beide ihre Ziele erreichen konnten. Knapp wird es für 'Deliver us the Moon'. Dem episodischen SciFi-Abenteuer fehlen 70 Stunden vor dem Ende der Kampagne noch 12.000 €. Sehr viel besser läuft es für das Psychohorror-Spiel 'Visage', das schon deutlich mehr als die doppelte Zielsumme beisammen hat. Acht Tage verbleiben. Geld benötigt wird noch für 'Lancelot's Hangover', das 13 Tage vor dem Ende bei knapp 5.500 € steht. Gefordert werden 10.000 €. Einen deutschen Kickstarter-Trailer gibt es seit ein paar Tagen übrigens hier zu sehen.

geschrieben am 04.03.16 um 11:30 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 1
Dylan
05.03.2016, 14:19

Mainlining sieht richtig gut aus. Ich hoffe es packt sein Ziel auf kickstarter.


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 2c0b35


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!