Neuer Klassikertest: Leather Goddesses of Phobos 2

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

4 Kommentare

Mikej vor 2 Jahren
19 Disketten... die gute alte Zeit :D
Indiana vor 2 Jahren
Ja, da gab es bei der Installation schon Vorfreude. Während der Installation von Biing konnte man z.B. Space Invaders spielen. Damals gab es ja noch kein Multitasking. Jetzt surft man einfach oder spielt solang was anderes...
Mikej vor 2 Jahren
Oder man spielt ohne Installation und wechselt alle 5 Sekunden die Diskette. Am Amiga 500 war das ja z.B. nicht unüblich. PC war ja Luxus damals :D
Ebi vor 2 Jahren
Ich weiß noch, dass ich am AMIGA zwei externe Disketten-Laufwerke dran hatte. War billiger als eine interne Festplatte oder Speichererweiterung. Dann Indiana Jones 3 auf zig Disketten. 3 Disketten in den Laufwerken, weitere 2 zwischen den Fingern, die Hand neben dem Rechner. Bereit, blitzschnell zu wechseln.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.