Kostenloses Mini-Adventure zu Thimbleweed Park erschienen - Weitere Adventures von Ron Gilbert?

Gestern hat Ron Gilberts Studio Terrible Toybox via Steam und Epic Games ein neues, kostenloses Mini-Adventure im Thimbleweed Park-Universum veröffentlicht. Mindestens genauso spannend ist ein kleiner Nebensatz in der Spielbeschreibung...

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

6 Kommentare

Seite 1 von 1
Indiana vor 4 Monaten
Hmmmm... :D
Bild
sinnFeiN vor 4 Monaten
Ich frage mich ja, was ihn dazu bewegt, wenn er selber mal gesagt hat, dass sich Adventures in seinen üblichen Budget-Rahmen kaum rentieren. Publisher? Investoren? Oder ist es die Leidenschaft :D.
anonym (Gast) vor 4 Monaten
Der Wechsel auf DirektX 12 weckt bei mir ja die Hoffnung, dass das nächste Adventure von ihm dann nicht-pixelig wird. Für Pixelgrafik bräuchte man ja kein DirektX 12, da würde die alte Engine ausreichen.
Thimbleweed liegt bei mir noch auf dem "zu spielen" Stapel (ich kann mich mit der Grafik nicht wirklich anfreunden, weiß aber, dass mir das Spiel gefallen wird).
sinnFeiN vor 4 Monaten
DX12 gegenüber DX11 ist hauptsächlich eine Code-Verschlankung, soll heißen, wenn genutzt, kann das Spiel auf DX12 Karten effizienter laufen. Das kann dann noch immer 2D, Pixel oder sonst was heißen. Die Beleuchtung profitiert davon aber sicherlich :). Und aktuelle Tools sind dann auch leichter nutzbar.
M4gic vor 4 Monaten
Indiana hat geschrieben:
10.05.2020, 13:38
Hmmmm... :D
Bild
So und nicht anders! :D
advfreak vor 4 Monaten
Geil, und Delores ist sowieso eines der stärksten Computerspielecharaktere ever! :beer:

Da könnte man ruhig eine große Spin-Off Franchise draus machen. :top:

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.