Wochenecho Nr. 658

Heute mit den beiden Adventure-Neueinsteigern 'Varney Lake' und 'Paws of Coal'. 'Star Trek: Resurgence' hat zudem einen Termin und 'Fran Bow' ist spät aber doch für Konsolen erhältlich.

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

3 Kommentare

Djinn (Gast) vor 10 Monaten
Wenn der Warp-Drive beim Start auch so zuckelt, würde ich schon mal die Augen schließen. Resurgence klingt in Bezug auf ein Raumschiff so verheißungsvoll wie Challenger. Man sieht dem Spiel seinen Ursprung an. Entspräche das Veröffentlichte in wesentlichen Punkten der 'in footage', läge es (unfreiwillig) unter B-Movie Niveau, wär's in der rechten Stimmung, im Sale oder als pay-what-you-want, vielleicht eine Sünde wert. Humor ist die beste Art, sich dieser Form von Star Trek zu nähern.

Spiele der Woche: Tenebra 1 & 2.
advfreak vor 10 Monaten
Dieses Star Trek macht mir auch irgendwie Angst. :( Und wenn es nicht mal deutsche Untertitel gibt dann kommt mir das nicht mal im Sale ins Haus. Jetzt schon ein großer Anwärter auf den AC-Flop 2023. ;)
Djinn (Gast) vor 10 Monaten
Angst scheint die falsche Reaktion, außer in hysterischem Kontext. Eine Mischung aus wiederaufflammenden Phantomschmerz, Resignation wie Faszination über das Dargebotene trifft's eher. Vielleicht der Gewinner bei einem Best of the Worst. Spätestes bei wilden ausländischen Filmen, deren Sprachen man nicht mächtig ist und wo die Assoziation antrengt, lernt man Untertitel, in was auch immer man halbwegs versteht, zu schätzen. Dazu ist Deutsch nicht nur entspannter, sondern erweitert den Kreis derer, die sich an dem Spiel erfreuen dürfen und bietet die Chance auf lustige Übersetzungsfehler.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.