Zweites Poirot-Adventure für 2023 angekündigt

Es ist noch nicht lange her, da erreichte uns die Ankündigung zu 'Hercule Poirot: The London Case', das am 29. August erscheinen soll. Etwas später in diesem Jahr soll nun auch ein neues Adventure zum Krimi 'Mord im Orient-Express' erscheinen...

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

9 Kommentare

ImaMightyPirate vor 9 Monaten
Spannend, anderer Stil und anderer Entwickler aber selber Publisher. Fast gleichzeitiger Release.

Microids möchte wohl unbedingt die Gunst der Stunde nutzen wenn der nächste Poirot Film von Branagh (A Haunting in Venice) im September in die Kinos kommt ;) Trailer des Films sieht zumindest schon mal besser aus als Death on the Nile, der war richtig Schrott, nur ein Schaulaufen von irgendwelchen Models gemixt mit billigen Effekten. Sein erster Poirot von 2017, Murder on the Orient Express, war dafür sensationell gut mit super Schauspielern.

Dieses Game sieht auch interessant aus. Hoffe der Titel wird richtige Rätsel und Detektivarbeit beinhalten und nicht nur ein Durchklicken der Story sein.
Mikej vor 9 Monaten
Da fände ich eine etwas weniger bekannte Poirot-Vorlage besser, auch wenn der Wechsel in die Gegenwart einen zusätzlichen Reiz schaffen könnte. Aber mal sehen!

Die Poirot-Spiele dürften sich für Microids ja ganz gut verkaufen, wie es aussieht.
advfreak vor 9 Monaten
Mit Sicherheit ein großer Anwärter auf das Adventure des Jahres 2023, ich freue mich sehr drauf - Day One! :D
bekean vor 6 Monaten
Die Vorfreude auf ein hochwertiges Adventure-Spiel ist immer etwas Besonderes, besonders wenn es von einem etablierten Publisher wie Microids fnf kommt und in Verbindung mit einem beliebten Franchise steht.
Rosie Grant (Gast) vor 6 Monaten
Definitely a candidate for Adventure of the Year 2023, I'm looking forward to it from the start - Day One! google
advfreak vor 6 Monaten
Rosie Grant hat geschrieben:
17.08.2023, 11:17
Definitely a candidate for Adventure of the Year 2023, I'm looking forward to it from the start - Day One! google
8o 8o 8o 8o

Skandal um Rosie!!! :rofl:
Nachtstern vor 6 Monaten
Scheint so als hätten die Remakes von Monkey Island wem inspirert neue Piratenspiele raus zu bringen, das könnte doch Ron Gilbert gefallen? :D
kelseyradley vor 6 Monaten
Auch wenn die Verlagerung in die Gegenwart einen weiteren Reiz auslösen könnte, würde ich mir eine etwas weniger bekannte Poirot-Vorlage wünschen. Aber mal sehen!

Es scheint, dass die Poirot-Videospiele für Microids kommerziell gut ankommen werden.
tunnel rush
jesse99 vor 5 Monaten
Ich freue mich auf die Veröffentlichung des zweiten Poirot-Abenteuers im Jahr 2023,hoop grids insbesondere mit einem anderen Stil, einem neuen Entwickler und der Vorfreude darauf, dass es mit der Veröffentlichung von Branaghs nächstem Poirot-Film „A Haunting in Venice“ zusammenfällt.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.