Contradiction - Spot the Liar! - Review

Wenn man von den 80ern und 90ern spricht, denkt man nicht nur an die Musik: TV-Serien wie 'Akte X' oder 'Ein Fall für Zwei', aber auch Spieleserien wie 'Police Quest'oder 'Gabriel Knight' zeigten, dass Detektiv-Arbeit und Mysteriöses gut zusammenpassen. Genau hier will Tim Follin mit 'Contradiction – Spot the Liar'anschließen. Der Videospiel-Komponist mag einigen durch seine Soundtracks zu 'Ecco the Dolphin: Defender oft he Future', 'Bionic Commando' oder andere unzählige Werke der frühen Konsolen bis zur PlayStation bekannt sein. Aber noch nicht genug der Nostalgie: 'Contradiction' ist zusätzlich noch ein reines FMV-Adventure. Nehmen wir das gewagte Projekt unter die Lupe.

Bilder

Fazit

Wertungs-Lupe 84%

FMV-Spiele sind immer eine Gratwanderung. Es gibt eine kleine Fangemeinde, die anderen belächeln das Genre mit Mitleid. Tim Follin versucht mit seinem Kickstarter Projekt 'Contradiction' genau das zu ändern. Er liefert eine glaubwürdige Geschichte, die hervorragend von den Schauspielern gespielt wird. Die ernste und spannende Hintergrundgeschichte wird durch das 80er und 90er Jahre Flair und die fast übertriebene Darbietung aufgelockert und macht so auch Spaß. Trotzdem werden sich viele an genau dieser Übertreibung reiben. Moderne Serien haben kaum mehr diese absurden Elemente, wie es einst 'Akte X', 'A-Team' oder 'MacGyver' hatten. Sie nahmen sich selbst nicht ganz ernst. Diese Tradition übernahm damals schon ein 'Command & Conquer' und 'Contradiction' führt sie fort. Das einfache Interface ist sowohl Segen als auch Fluch, aber gerade Widersprüche zu finden ist eine herrliche Genugtuung. Wer wollte nicht immer schon intrigante Bösewichte anhand ihrer Fehler überführen? Tim Follins Werk schafft vor allem eines: Spaß zu machen. FMV-Adventures sind nicht tot! Sie müssen nur richtig konzipiert sein. 'Contradiction' ist es und kann als Anstoß dazu dienen wieder auf solche Elemente zu setzen.

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

7 Kommentare

Seite 1 von 1
Diana (Gast) vor 5 Jahren
Ist eine Box-Version geplant?
Mikej vor 5 Jahren
Ein Retail-Vertrieb würde die ohnehin kaum vorhandenen finanziellen Mittel des Machers wahrscheinlich ziemlich übersteigen. Eine Box halte ich deshalb für eher unwahrscheinlich. Höchstens wenn ein Publisher sich dessen annimmt, aber davon habe ich zumindest noch nichts gehört.
sinnFeiN vor 5 Jahren
es gab für Kickstarter-Backer auch nciht wirklicih eine Box, sondern DVD und Gimmicks

denke also nicht, dass das hier in Erwägung gezogen wird. Bei Interesse muss da schon Steam oder ähnliches herhalten (oder iTunes für iOS)
kicker04 vor 5 Jahren
Absolut großartiges Adventure!! Hab's grade durch, und die Story und Atmosphäre sind wirklich fesselnd. Nicht nur für Fans von FMV Adventure uneingeschränkt empfehlenswert aus meiner Sicht. Solche Adventures sind ganz, ganz selten.
cheat vor 5 Jahren
Deutsch wird es den Spaß wohl nicht geben was!?
sinnFeiN vor 5 Jahren
ziemlich sicher nicht, weil das Budget doch ziemlich klein war...
und es ist jetzt auch nicht so der Mega-Verkaufshit, dass sich das großartig auszahlt Es scheint, dass sich maximal um die 10.000 Stück verkauft haben auf Steam. bei iTunes hab ich dazu natürlich keine Daten :(
Schade eigentlich, denn das Game hätte echt auch bei B-Movie Fans Potential
cheat vor 5 Jahren
Ich muss gestehen, ich bin nicht so die Englisch - Leuchte :/
Aus diesem Grund gehen mir so einige Adventures durch die Lappen die ich sehr gerne gespielt hätte :(

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.