Star Wars Jedi: Fallen Order

Electronic Arts hat seit geraumer Zeit die 'Star Wars'-Lizenz von Disney. Zählbares ist dabei nur wenig rausgekommen – vor allem für Storyteller-Freunde. Respawn Entertainment hatte den Auftrag, das für EA zu ändern: 'Star Wars Jedi: Fallen Order' sollte ein reiner Singleplayer-Storyteller werden und die milliardenschwere Franchise auch in Spielen wieder zu großen Zeiten führen. Ob das Abenteuer von Cal Kestis in Sachen Gameplay und Story als 'Star Wars'-Spiel taugt? Kann es vielleicht sogar mit anderen Spielegrößen der heutigen Zeit mithalten? Lest selbst in unserem Storyteller-Review.

Bilder

Fazit

Wertungs-Lupe 87%

Spätestens wenn man die bombastischen Musikstücke eines John Williams als Musik im Spiel hört, mit dem Lichtschwert Blaster-Schüsse pariert und zum Speichern an einem Macht-Zirkel meditiert, ist die 'Star Wars'-Erfahrung nahezu perfekt. Jeder ‘Star Wars‘-Fan sollte hier zugreifen – trotz des scheinbar schwierigen Genres. Die innovative Idee der Schwierigkeitsgrade verhilft zu einer wirklich erhabenen Spielerfahrung. Was aber, wenn Ihr kein 'Star Wars'-Fan seid? Nun, dann ist zwar die Atmosphäre etwas weniger verzaubernd, die optionalen Metroidvania-Wege belohnen Euch nicht ganz so gut, aber die Kämpfe und die Exploration sind noch immer äußerst gut gelungen.

Aus Storyteller-Sicht weist das Spiel zwar keine herausragende Geschichte vor, aber der Fokus auf die persönlichen Geschichten der einzelnen Charaktere macht sie trotzdem zu einer runden, wirklich befriedigenden Erfahrung. Dieser seltene Ansatz tröstet auch ein wenig darüber hinweg, dass nach den brillanten ersten Spielstunden eine kurze Flaute einkehrt, die aber im letzten Drittel noch einmal völlig weggeblasen wird. Hier haben die Lust am Erkunden und die wirklich großartigen, abwechslungsreichen Kämpfe hinweggetröstet. Somit bleibt es für mich nicht nur ein hervorragendes 'Star Wars'-Spiel, sondern auch der bis jetzt beste Storyteller des Jahres. Respawn Entertainment hat schon Interesse an einem zweiten Teil angemeldet. Da kann ich nur typisch ergänzen: Möge die Macht mit ihnen sein.

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.