Indiana Jones and the Fate of Atlantis - Klassiker-Test

Kein Name steht wohl mehr für Abenteuer als Indiana Jones. Anfang der 1990er Jahre, eine Zeit, in der es wilde Spekulationen um eine Kinofortsetzung gab, entwickelte man bei LucasArts tatsächlich einen Nachfolger: 'Indiana Jones and the Fate of Atlantis' erschien Ende 1992 und brachte eine wahrhaft Filmreife Geschichte mit: Die Nazis sind noch immer dabei, Europa in Schutt und Asche zu legen. Um dabei noch effektiver vorgehen zu können, suchen sie nach neuen Energiequellen. Eine könnte das mystische Metall Orichalcum sein, aus dem der Legende nach schon die Bewohner Atlantis ihre Energie zogen. Schon bald ergibt sich eine spannende Suche nach der versunkenen Stadt. Das Spiel versinkt jedoch nicht. Im Gegenteil: 'Indy 4' gehört zu den besten Adventures, die LucasArts je veröffentlicht hat.

Bilder

Fazit

Wertungs-Lupe 10 / 10

Erst heute, nachdem 'Indiana Jones und das Königreich der Kristallschädel' im Kino angelaufen ist, versteht man, welche Glanzleistung Falstein und Barwood mit der Story von 'Indiana Jones and the Fate of Atlantis' geschafft haben. Sie schufen ein Spiel, das sich nahtlos in die etwas mystische Welt des Archäologen einfügt. Noch dazu mit drei verschiedenen Wegen, die jeder für sich eine gelungene Geschichte erzählen und doch unterschiedlich sind. Gerade diese drei unterschiedlichen Wege zum Ziel spornen immer wieder zum Neuspielen an. Doch auch ohne diese Wege findet man in 'Indiana Jones and the Fate of Atlantis' nach jedem Neustart genügend Änderungen, die das Spiel nicht langweilig werden lassen. Den vollen Indy Quotienten erreicht man ohnehin erst dann, wenn alle Rätsel auf alle möglichen Varianten gelöst wurden. Eine große Aufgabe. Und nicht nur deswegen zählt 'Indiana Jones and the Fate of Atlantis' zu den Spielen, die man einfach gespielt haben muss – selbst wenn man den peitschenschwingenden Archäologen sonst nicht mag.

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.