Neuigkeiten: Memento Mori - Die Spur des Todesengels:

Memento Mori - Neues von Anaconda

Mit dem vom tschechischen Team Centauri Production entwickelten Spiel 'Memento Mori' schickt Publischer Anaconda PC-Spieler in eine mysteriöse Kunsträuber-Verschwörung. Dabei sieht am Anfang alles nach einem gewöhnlichen Kunstraub aus: In der St. Petersburger Eremitage werden drei Gemälde über Nacht gegen Kopien ausgetauscht. Doch Oberst Ostankovic von der St. Petersburger Polizei verdächtigt einen finnischen Geheimbund, die Raube begangen zu haben.
Das Spiel nimmt bei der Geschichte Bezug auf einen Orden, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, bestimmte Gemälde vor der Öffentlichkeit zu verstecken. Es handelt sich dabei um Gemälde, auf dem der Engel des Todes abgebildet sein soll.
Wenn möglich, sucht der Orden schon vor Vollendung des Bildes den Kontakt zu dem Künstler, um ihn umzustimmen. Dabei wird auch vor Bestechung, Bedrohung oder Mord nicht haltgemacht.
Oberst Ostankovic kennt die Hintergründe und setzt deswegen die 32-jährige Larisa Ivanovna Svetlova, eine der besten Kräfte seines Dezernats auf den Fall an. Larissa holt sich für die Lösung dieses Falles Unterstützung bei dem 31-jährigen Maxim Durand, einem ehemaligen Kunstfälscher, der gute Kontakte zur Szene pflegt.
Anfang 2008 sollen wir Larissa Ivanova Svetlova und Maxim Durand durch das mysteriöse Adventure steuern dürfen.

geschrieben am 18.06.07 um 17:48 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 0

Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 7d7af8


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!