Neuigkeiten: Gray Matter:

Vorschau auf Gray Matter

2008 wird anscheinend das Jahr der Rückkehrer. Der Mann mit der Peitsche und dem Hut, Jürgen Klinsmann und die Frau, die sich als Adventurequeen bezeichnen kann: Jane Jensen. Diesen Status hat sie sich mit den 'Gabriel Knight' Spielen erarbeitet und in ein paar Monaten soll nun das erste Jane Jensen Spiel seit 1999 erscheinen: 'Gray Matter'.

Da die klassischen Sierra Tage bekannterweise lange vorbei sind, hat Jane Jensen ihr neues Zuhause nun bei DTP/Anaconda gefunden, für die sie nun in Zusammenarbeit mit dem ungarischen Entwicklerstudio Tonuzaba ihr neuestes Werk fertigstellt. Mit 'Gray matter' verspricht Jensen dem Spieler erneut ein schaurig, schönes Vergnügen mit Köpfchen. Warum 'Gray matter' das Warten wert sein kann, erfahrt ihr unserer Preview.

geschrieben am 21.02.08 um 20:04 von Ingmar Böke


+1 Gefällt mir
Kommentare 7
weckman
21.02.2008, 22:56

Na, da wollen wir bei der Vergabe des Titels der "Adventurequeen" aber mal nicht die Mitbegründerin von Sierra-On-Line, Roberta Williams, vergessen, die es immerhin auf beeindruckende acht Teile einer weitaus erfolgreicheren Adventure-Serie bringt. Mir persönlich gefällt die Gabriel-Knight-Trilogie zwar auch besser, aber trotzdem - Ehre, wem Ehre gebührt, right? :-)

Malachit
21.02.2008, 23:33

Ja, die kann man auch mit erwähnen. :)

JackVanian
21.02.2008, 23:40

Klar, Roberta Williams ist natürlich ein riesiger Name. Sie ist halt auch eine Pionierin, und ganz wichtig für das Aufkommen der Point and Click Adventures. Kommerziell erfolgreicher ist sie auch, aber qualitativ ist Jensen für mich deutlich vorne.
Trotzdem wie schon gesagt Ehre wem Ehre gebührt :)

Jehane
22.02.2008, 14:09

Gah. Jetzt bin ich erst recht wild auf das Spiel, nachdem ich das Preview gelesen hab. Wenn's sein muss, rüste ich dafür auch meinen Rechner auf; der ist zwar erst ein Jahr alt, aber das will ja bekanntlich nix heißen :)
Apropos Roberta Williams, ist die eigentlich noch aktiv? Ich hab das nicht so mitverfolgt...

JackVanian
24.02.2008, 21:52

Ich habe mal ein aktuelles Interview mit Roberta Williams gesucht, um die Frage klären zu können, was sie so macht.Ich dachte vorher schon nicht, dass sie irgendwann noch mal ein neues Spiel macht und nach diesem Interview von 2006 glaube ich erst recht nicht mehr daran.
Interessant ist auch, das Phantasmagoria das Spiel ist auf welches sie am stolzesten ist.
(Wobei es von den paar Williams Spielen, die ich gespielt habe, auch mein klarer Favorit ist)
http://www.adventureclassicgaming.com/index.php/site/interviews/198/

JackVanian
25.02.2008, 02:28

Kleines Update zur Gray matter preview: Es sind drei zusätzliche Screenshots ( sehr schöne wie ich finde) dabei und ein verlorengegangener Abschnitt ist auch wieder im Artikel. :)

madDOOMhammer
14.03.2008, 16:20

Meh...warum les ich eigentlich erst jetzt, dass Jane Jensen hinter dem Titel steckt? Das macht die Sache natürlich gleich deutlich interessanter.


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 6a6649


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!