Gray Matter: Deutsche Synchronsprecher genannt

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

3 Kommentare

Seite 1 von 1
I
Indiana 21.09.10 16:22 Uhr #1
„Alles was zählt“... Manchmal ist es vielleicht besser, keine Referenzen aufzuzählen.

D
Dolgsthrasir 21.09.10 16:32 Uhr #2
Um ehrlich zu sein: Außer der Stimme von Corinna Dorenkamp in der Rolle der Astrid Farnsworth aus Fringe kenne ich davon niemanden. Aber das muss ja nichts schlechtes sein. Mit großen Namen ist niemandem geholfen, die Stimmen müssen passen.

M
Minniestrone 22.09.10 15:50 Uhr #3
@Indy, seh ich ähnlich. Aber solange es passt... wieso nicht. Interessiert doch eh niemanden, wenn die englische Spur auch mit dabei ist.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.