Entwickler KING Art warnt vor Bout von JoWooD

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

14 Kommentare

Seite 1 von 2 Letzte Seite
Indiana vor 10 Jahren
Ich habe zwar keine Ahnung, wie die Verträge ausgehandelt wurden, aber man sollte doch davon ausgehen können, dass JoWooD in dem Fall auch eine Goldmaster oder soetwas bekommt, wenn die da die Rechte übernehmen. Und wenn das so ist: Warum basteln die dann noch am Spiel rum? BouT war spätestens nach dem Patch sehr fehlerfrei, das hätte man doch einfach nur so pressen müssen. Aber nein, es wird was geändert, damit auch ja kein fehlerfreies Spiel mit dem Namen JoWooD auf der Packung in den Handel kommt. :erm: Ansonsten klingt das ja schon fast so, als ob JoWooD Raubkopien verkaufen würde. Seltsame Situation. Jedenfalls scheinen wir nun zu wissen, warum weder Deck 13 noch KING Art irgendwas zum JoWooD-Deal sagen wollten.
madDOOMhammer vor 10 Jahren
Total bekloppt. :rofl2:
forenbenutzer vor 10 Jahren
Vier einfache Buchstaben: WTFF?
Indiana vor 10 Jahren
Dazu passend (zumindest, was JoWooD angeht) auch interessant:
Forum von Golem: JoWooD-Manager postet Gothic4-Bewertung bei Amazon
marenk vor 10 Jahren
Indiana hat geschrieben:Warum basteln die dann noch am Spiel rum? BouT war spätestens nach dem Patch sehr fehlerfrei, das hätte man doch einfach nur so pressen müssen.
Eben. Man hätte den Patch doch einfach mit auf die DVD pressen können. So war es z.B. bei der Limited Edition zu Still Life. Aber wie kann man denn etwas so "verschlimm-bessern"?

Das über Gothic 4 habe ich heute übrigens auch gelesen :hmpf: .
Enttäsucht (Gast) vor 10 Jahren
Ich hab die defekte Version. Scheinbar haben sie da den Kopierschutz runtergenommen, das Spiel läuft nämlich auch ohne dvd. Aber es stürzt halt ab. Was kann ich denn jetzt machen? Ich hab es ja schon vor über zwei Wochen bekommen - die Packung ist natürlich auch offen. Das nimmt doch keiner zurück?
Rechtschreibung (Gast) vor 10 Jahren
"Klug-scheiß-Modus-an"
Fehlerfrei ist ein Adjektiv und wird "klein" geschrieben. Infolgedessen ist ein Wort und wird nicht auseinandergeschrieben, so wie es hier im Beitrag zu lesen ist. Nur zur Info.:)
"Klug-scheiß-Modus-aus"
mrpez (Gast) vor 10 Jahren
Wer eine Fehlerhafte Version hat, kann diese auf jedem Fall zurückgeben. Im schlimsten Fall direkt an JoWood wenden.

Ich habe übrigens eine Mail an JoWood gesendet ob das nun auch so stimmt und was die dazu sagen. Bin ja mal gespannt, welche Antwort ich da bekomme.... Falls ich eine Antwort bekomme....
Minniestrone vor 10 Jahren
da wird es sicherlich noch eine öffentliche Stellungnahme zu geben, mrpez.
Wir bleiben auf jeden Fall dran.
Knüppeldick (Gast) vor 10 Jahren
Der Grund wird, wie hier bereits jemand angedeutet hat, der sein, dass man den Kopierschutz entfernt hat, um da nicht nochmal Geld für abdrücken zu müssen. Sowas gibt es ja nicht umsonst.
Beknackt ist dabei eigentlich nur, dass die Version weder gepatcht werden kann und der Kopierschutz selbst, wenn man die Installationsroutine ändert, durchaus auf dem Datenträger vorhanden ist.
Was ist da also passiert? Kann es mir eigentlich nur so vorstellen, dass die (ich meine das nicht als Witz), irgendeinen Praktikanten drangesetzt haben, der es verbockt hat. Bin aber mal gespannt, was Jowood dazu sagt.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.