Deponia 2 im Test

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

12 Kommentare

Seite 1 von 2 Letzte Seite
(Gast) vor 8 Jahren
Donnerweter 93%. Wenn ich mich nicht verguckt habe ist das die höchste Corner-Wertung aller Zeiten.
Letztendlich aber konsquent, da Teil 1 schon verdiente 92% bekamm und Chaoas auf Deponia noch besser ist.
Indiana vor 8 Jahren
Ja, wir haben auch lange darüber diskutiert. Schlussendlich ist Deponia 2 aber tatsächlich einen Tick besser als der schon hervorragende Vorgänger und das wollten wir auch ausdrücken. Wertungstechnisch habe ich etwas Angst vor Deponia 3... :wink:
Mikej vor 8 Jahren
Wenn Deponia 3 sich in ein paar Punkten tatsächlich steigern kann, dann würde ich liebend gerne noch den einen oder anderen Prozentpunkt drauf legen. Aus meiner Sicht spricht ja auch nichts dagegen, das Wertungsspektrum ein bisschen mehr auszunutzen, wenn es denn verdient ist.

Übrigens: Für jene Leute, die (wie ich leider auch) beim Zeitreisen im Spiel technische Probleme hatten (wie ich) hier ein Savegame im Anhang mit dem man das sehr gut überbrücken kann!
InvaderZim vor 8 Jahren
93% ist astronomisch hoch. Damit hat das Spiel ne bessere Wertung bekommen als The Whispered World. Einen hohen 80er Wert hätte ich angebrachter gefunden. Eine Auszeichnung verdient das Spiel aber in jedem Fall.
Mikej vor 8 Jahren
Deponia 1 bekam 92% und die Fortsetzung bietet nicht nur aus meiner Sicht eine Steigerung. 93% schien angesichts dessen tatsächlich eine konsequente Bewertung zu sein.
sinnFeiN vor 8 Jahren
Jop, das ist im Endeffekt der Grund, es ist einfach noch etwas besser als Deponia :)
InvaderZim vor 8 Jahren
Das kann ich natürlich nicht beurteilen, denn den ersten habe ich nie gespielt. Aber wenn man sich mal versucht vorzustellen, dass dem Spiel lediglich 7% (von irgendwas) fehlen um makellos perfekt zu sein, dann bekommt man eine Vorstellung davon wie bizarr diese inflationären Wertungen geworden sind. Meine Meinung.
Mikej vor 8 Jahren
Ich drücks mal anders aus: The Whispered World kann man aus meiner Sicht wertungstechnisch ganz gut mit Deponia 1 gleichsetzen (auch wenn die Hauptfiguren jeweils andere Geschmäcker bedienen). TWW kommt in der deutschen Spielepresse im breiten Schnitt laut PC Games Database übrigens "nur" fast so gut weg, wie Deponia 1 oder Harveys Neue Augen (übrigens noch immer das Daedalic Spiel, welches mir am Besten gefällt). Und Deponia 1 ist dort bei den Adventures das Nicht-Remake mit der besten Wertung der letzten 10 Jahren - sofern man Deponia 2 ausklammert, welches dort derzeit sogar noch besser dasteht...
Dolgsthrasir vor 8 Jahren
Ich habe Deponia 1 zwar noch nicht durch, aber das was ich bis dahin gesehen habe, ist schon großes Kino. Und da Deponia 2 noch besser sein soll, bin ich schon voller Vorfreude. Qualitativ war der erste Teil zusammen mit BoUT mit das Beste, was ich die letzten Jahre in die Finger bekommen habe.
Indiana vor 8 Jahren
Das Problem ist doch, dass niemand (zumindest niemand, der mir bekannt ist) die 100er-Skala voll ausnutzt. Dadurch wird es im Spitzenbereich ab 90 Punkten wirklich eng. Im Gegensatz dazu hat man kaum Titel unterhalb der 70er-Grenze. Würde man stattdessen z.B. das Schulnotensystem nutzen, hätten alle Titel mit 92% oder mehr eine "1" bekommen. Alles von 91% bis einschließlich 81% "nur" eine 2. Man kann da trefflich drüber streiten. Die Titel mit der "1" sind ja alle auf einem ähnlichen Niveau. Ist man nun der Meinung ein Titel ist noch einen Tick besser, kann und muss man mindestens einen Prozentpunkt draufschlagen. Oder eben abziehen, wenn es in die andere Richtung geht. Diese suggerierte "Genauigkeit", passt aber nie für alle, denn es ist immer nur ein subjektiver Eindruck. Auch, wenn mehrere Leute das Spiel getestet haben.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.