Neuigkeiten: Murdered - Soul Suspect:

Termin für Murdered

MurderedMit Juni war nun schon seit ein paar Wochen zu rechnen, doch nun steht ein definitiver Termin in Aussicht: Am 6. Juni dürfte das kostspielige AAA-Mystery-Adventure 'Murdered: Soul Suspect' erscheinen. Neben PC, Xbox 360 und PS3 wird es auch für PS4 und Xbox One erscheinen. Protagonist der Geschichte ist der Ermittler Ronan O'Connor, der ermordet wurde. Um den wohl verdienten Seelenfrieden zu finden, muss dieser als Geist seinen Mörder entlarven...

geschrieben am 04.03.14 um 19:22 von Matthias Glanznig


+1 Gefällt mir
Kommentare 17
Digitalis.purpurea
05.03.2014, 11:51

Was macht aus dem Adeventure ein AAA-Spiel? Außer dem doch sehr hohen Preis?

Mikej
05.03.2014, 11:57

Primär macht ein sattes Budget über einige Millionen Dollar aus dem Spiel einen AAA-Vertreter :)

Digitalis.purpurea
05.03.2014, 18:11

AAA ist ein Gütesiegel, welches Anlegern Sicherheit vortäuschen soll; Lehmann Brothers hatte bis zum Ende AAA.
In Bezug auf Spiele heißt das: Auch mit viel Geld kann man Mist programieren, ein Gütesiegel ist dies keineswegs. Für irgendeine Bewertung ist es wohl zu früh, wie ich dem Text entnehme.

Mikej
05.03.2014, 19:51

Also das AAA bei Spielen ein Gütesiegel ist, hat eigentlich niemand hier behauptet :). Und ja, im wirtschaftlichen Bereich hat AAA auch bedingt viel Aussagekraft (gerade wenn ich da so an das aktuelle Rating von Österreich denke... da könnte man viel drüber diskutieren). Wie gut das Spiel ist, das werden wir dann im Juni sehen :)

Indiana
05.03.2014, 20:02

Mit AAA werden Titel für den Handel (Mediamarkt, Amazon etc.) markiert, von denen die Großhändler (und zum Teil auch die Publisher) ausgehen, dass sie sich sehr gut verkaufen werden. The Sims wäre z.B. so ein Titel, GTA und Konsorten ebenfalls (also in der Regel auch Spiele mit einem großen Budget). Die Spiele werden dann auch entsprechend im Zeitschriften, Online und z.T. TV beworben (macht der Publisher). Das bedeutet also erstmal nur für die Händler, die sich damit nicht so eingehend beschäftigen wollen, dass sie von dem Titel deutlich mehr verkaufen, als sie es bei einem durchschnittlichen Spiel würden. Das sorgt dann für gute Regalplatzierungen im Laden und entsprechende Vorbestellungen.

Zu der Zeit, in der ich Spiele verkauft habe, waren das Titel wie Duke Nukem 3D, Tomb Raider (die Ur-Version), Die Siedler 3, No one lives forever, Diablo 2 sowie alle Adventures von LucasArts (damals Monkey Island 3 oder Grim Fandango). Die Sierra-Adventures hatten beispielsweise ABB oder B+ (je nach Katalog). Ist also schon lange her.

Dass die Spiele einem dann nicht unbedingt gefallen müssen, oder durchaus auch mal "Schrott" sind, bleibt natürlich nicht aus.

Digitalis.purpurea
06.03.2014, 00:20

Achso, ich dachte, es wäre eine Vorabbewertung *duck*.

sinnFeiN
06.03.2014, 11:09

nope, meist einfach eine Prognose oder ein Prädikat, das sich am Budget fürs Spiel misst :)

Digitalis.purpurea
06.03.2014, 12:38

So sind wir Frankfurter, wir schaffen es immer, einen Bezug zur Finanzwelt herzustellen *lach* . Was manchmal allgemeine Verwirrung auslöst.

Mikej
06.03.2014, 14:39

Wäre aber vielleicht eh nicht schlecht, wenn wir Adventure Corner zu einer Rating-Agentur umfunktionieren :). Man muss ja mit der Zeit gehen... da wird das Wertungsspektrum dann immerhin ein bisschen schlanker, hihi.

Digitalis.purpurea
06.03.2014, 14:45

Standard & Poors und Fitch können einpacken...jetzt kommt Adventure-Corner *ggg* . Im Ernst: Als (alternatives) Bewertungssystem wäre es wirklich nicht schlecht.

Minniestrone
07.03.2014, 20:13

Mittlerweile ist es ein Standard, den sich vor allem Publisher auf die Fahnen schreiben. Es ging, wie bereits von Indy perfekt erklaert, da mal um Empfehlungen fuer Retailer, mittlerweile ist das allerdings hinfaellig.
Heute bezeichnet AAA in erster Linie tatsaechlich das Budget, das dem Entwickler und vor allem der Marketing- Abteilung zur Verfuegung gestellt wird.
Bedeutet vor allem: "Guck mal, wir spielen in einer Liga mit den ganz Grossen!"

Indiana
08.03.2014, 08:46

Dann gibts also bald einen AAAdventureCorner-Award? :D

Mikej
08.03.2014, 15:35

Prima, ich würde sagen, dass machen wir gleich nach unserem Börsengang :D

sinnFeiN
08.03.2014, 15:53

ich ruf mal warren buffett an... vielleicht steigt er ja ein

Mikej
08.03.2014, 15:59

Aber sag dem alten Knauser, dass wir uns diesmal nicht mit einer schlappen Million begnügen. Wenn er 49% der Anteile am Kuchen haben möchte, dann wird das teuer. Und hey, ein Helikopter und ne Yacht mit Butler & privater Cocktailbar sind einfach kostspielig... und sowas ist nun wirklich unverzichtbar (wie kommen wir sonst nach Köln zur Gamescom...).

Hm, ich glaub ich hätte Wolf of Wall Street vielleicht lieber doch nicht sehen sollen :devil:

Indiana
09.03.2014, 11:48

Mikej hat geschrieben:
Hm, ich glaub ich hätte Wolf of Wall Street vielleicht lieber doch nicht sehen sollen :devil:

:top:

sinnFeiN
09.03.2014, 12:02


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 8c5bcd


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!