Neuigkeiten: Baphomets Fluch 5 - Der Sündenfall:

Baphomets Fluch im Endspurt

{Beschreibung der Grafik}Abseits einiger Sprachaufnahmen scheint nun nicht mehr viel zu fehlen und so könnte der Release der zweiten Hälfte von 'Baphomets Fluch - Der Sündenfall' Ende März passieren. Nächste Woche werden Kickstarter-Unterstützer (ab einer Spende von 25 Dollar) zudem das Comic zu diesem Point-and-Click-Adventure erhalten (zumindest die digitale Variante). Weitere Belohnungen sollen bald darauf folgen. Den Test zur ersten Hälfte findet Ihr wie gewohnt hier bei uns.

geschrieben am 08.03.14 um 15:53 von Matthias Glanznig


+1 Gefällt mir
Kommentare 8
sinnFeiN
08.03.2014, 15:50

yay, freu mich schon :)

Mikej
08.03.2014, 15:54

Ich mich auch... auch wenn ich's nervig fand, dass die Wartezeit jetzt doch recht lange wurde.

HuiBuuuh
08.03.2014, 20:08

"dass die Wartezeit jetzt doch recht lange wurde."
Erstmal muss er erscheinen :-)
Und stimmt, die Verschiebung, besonder wie sie kommuniziert wurde, war alles andere als "britisch".
Charles spricht zugute, das er so sympatisch ist und man ihm nur schwer was übel nehmen kann.
Aber die Nummer war weit weg von "ok".

NobelHobel
09.03.2014, 11:28

Genau deswegen hab ich mit Episode 1 gewartet und sie noch nicht angefasst, weil ich keine Cliffhanger mag.

Ominösius
10.03.2014, 02:39

Ich habe mir das Spiel nur im Dezember schon gekauft weil behauptet wurde der Nachfolger würde im nächsten Monat folgen, sonst hätte ich gewartet bis beide Teile draußen sind, vielleicht sogar bis zum Budget Release.
Das man so auf den Arm genommen wurde macht mir den ganzen Laden mehr als unsympathisch da ja längst klar gewesen sein muss das es mit dem Release nichts mehr wird.

sinnFeiN
10.03.2014, 11:59

das ist halt das Problem an crowd-funding bzw. allgemein an Indie-Firmen...
Kein Publisher, kein Druck... dann wirds halter später...
und leider ists im Software-Bereich ja allgemein so, dass Deadlines eher nur schwierig eingehalten werden können :(

Mikej
10.03.2014, 16:03

Mich nervt eigentlich mehr, dass die PR von Revolution in manchen Dingen für meinen Geschmack ein wenig irreführend war. Das fängt an mit der Ankündigung, dass es keinen Cliffhanger geben sollte - das und die überaus optimistische Ankündigung des kurzen Zeitabstandes zwischen den Spielhälften (zu diesem Zeitpunkt waren ja noch nicht mal die diversen Sprachaufnahmen ansatzweise fertig...), hat sicherlich dem Verkauf geholfen. Ein bisschen Taktik vermute ich ehrlich gesagt aber schon dahinter...

sinnFeiN
10.03.2014, 18:01

:devil: ja, das war ein bisschen Devil's Advocate :D


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: d0136a


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!