Neuigkeiten: Lucius 2 - The Prophecy:

Lucius kehrt zurück

Lucius 2Entwickler Shiver Games hat heute mit 'Lucius 2 - The Prophecy' den Nachfolger zum 2012 erschienenen und indizierten 'Lucius' angekündigt. Die Geschichte setzt an das Ende des ersten Teils an. Lucius wird in die Nervenheilanstalt St. Benedict’s Hospital eingeliefert, wo er abermals Stimmen hört, die ihn zu grausamen Taten verleiten. Im Vorgänger steuerten wir ebenfalls den kleinen Lucius, der vom Teufel besessen die Bewohner seines Familiensitzes umbringen sollte, ohne das der Verdacht auf den Satansbraten selbst fallen durfte. Dazu konnte er übernatürliche Fähigkeiten nutzen, die ihm vom Teufel selbst verliehen wurden.

 

Für den Nachfolger versprechen die Entwickler mehr Fähigkeiten, über 100 potentielle Opfer und die Möglichkeit, eigene Fallen zu konstruieren. Dafür soll auf die Linearität des Vorgängers verzichtet werden, Shiver Games verspricht eine Sandbox als Umgebung. Erscheinen soll 'Lucius 2 - The Prophecy' Anfang 2015, erste Screenshots haben wir in einer Galerie zusammengefasst, einen Teaser-Trailer gibt es bei YouTube.

geschrieben am 08.08.14 um 17:19 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 6
Indiana
08.08.2014, 18:02

Finde ich gut, der Vorgänger war mal erfrischend anders, krankte aber vorallem an der Linearität. Schön, wenn das nun verbessert wird.

Mikej
08.08.2014, 18:06

Futter für den Index ;-)

Obs wirklich ne Verbesserung geben wird, bleibt denke ich abzuwarten.

Dolgsthrasir
08.08.2014, 21:52

Gar nicht so uninteressant. Lucius hatte ganz klar seine Schwächen. Aber irgendwo könnte man daraus doch noch ein gutes Spiel machen. Die Idee hinter dem Spiel ist ja nicht verkehrt.

Minniestrone
09.08.2014, 15:41

Da steuert ein Spieler ein Kind und macht es zum Serienmoerder, weil es das Spielescripting so vorsieht. Ich finde das nach wie vor unglaublich problematisch und wuerde auf eine Fortsetzung lieber verzichten.

Dolgsthrasir
09.08.2014, 16:23

Ich sehe da keine Problematik, ist ja schließlich nur ein Spiel. Und ich mochte schon so herrlich unkorrekte Spiele wie Postal 2 ;)

sinnFeiN
18.08.2014, 12:51

ja... so für zwischendurch mal was komplett abgedrehtes ist nicht verkehrt :D

sonst würde ja auch Sam & Max wenig Zuspruch kommen, oder wer will ernsthaft in einen Hasen greifen, um was aus dem Magen zu ziehen? ;)

Spiele sind wie Rollenspiele dazu dar, auch mal was problematisches anzusprechen und zu verkörpern. Sonst könnte man auch alle Kriegsshooter einstampfen, denn das ist fast noch problematischer... vor allem gemischt mit dem nahezu ungesunden Patriotismus


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: f2e1ad


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!