Ergebnisse der Wahl zum Spiel des Jahres 2015

'Grim Fandango Remastered', 'Life is Strange', 'Book of Unwritten Tales 2'? Wer wurde zum Adventure des Jahres 2015 gewählt?

Links zum Thema

Ergebnisse der Wahl zum Spiel des Jahres

Verwandte Beiträge

68 Kommentare

Seite 1 von 7 Letzte Seite
RedM (Gast) vor 4 Jahren
Ups, das überrascht mich etwas, dass es ein Spiel, das das Adventure-Genre in meinen Augen gerade mal schrammt, bei den Usern einer Hardcore-Adventure-Seite so abräumt... insbesondere den Award für die besten Rätsel! Da hatten andere Spiele von Anna über BOUT2 bis Dark Synchronicity schon Einiges mehr und Besseres für Adventure-Fans geboten. Aber was weiß ich schon, die Zeiten ändern sich halt! :D
Indiana vor 4 Jahren
So sehr geschrammt hat Life is Strange das Genre meiner Meinung nach nicht mal. Aber bei den Rätseln habe ich mich auch zunächst gewundert - Bis mir dann die ungewöhnlich hohe Zahl von Teilnehmern aufgefallen ist (siehe oben auf dieser Seite)
RedM (Gast) vor 4 Jahren
Ach, das mit der Facebook-Seite hab ich ganz überlesen. Okay. Das ist dann irgendwo schade, dass damit wohl ein nicht repräsentatives Ergebnis zustande gekommen ist. :/ Da wären die Zahlen von vor der Aktion ganz interessant.
Digitalis.purpurea vor 4 Jahren
Man sollte irgendwie verhindern, dass solche Seiten massenhaft Leute herankarren können. Ich weiß zwar auch nicht, wie das gehen sollte, aber ich finde so eine Verzerrung unfair.
realchrisatcorner (Gast) vor 4 Jahren
Traurig. Im Grunde ist die Abstimmung damit nicht mehr aussagekräftig bzw. get owned. Na ja. Vielleicht werden Ttel, die außerhab des Adventures stehen, in einer andere Kategorie gepackt. Überhaupt ist traurig wie verwässert und insgesamt im schlechten Zustand das Genre ist. Wenn es hier um Adventures gegangen wäre, dann wäre im Grunde nur eben das für mich da Re-Release entweder Grim oder Book gewesen wäre. Und ganz ehrlich. Liefe is Strange war keine Überraschung d.h ein Spie, das niemand auf dem Schirm hatte und sich als sehr gut entpuppt hat. Bei Life is Strange war das vorher doch schon klar. Auch son get-owned Phänomen. Schade. Vielleicht fällt Euch ja eine Lösung für das nächste Jahr ein. Man könnte Auffrufe z.B. als Grund für eine Disqualifizierung nehmen. Hier geht es ja nicht darum, wie viele Fans man mobilisieren kann. Hier geht es um die Sache. Z.B. könnten nur angemeldete User bei der Abstimmung teilnehmen.
Digitalis.purpurea vor 4 Jahren
In solchen Fällen sollte man die Umfrage abbrechen und das Ergebnis nehmen, welches vor der Manipulation stand, 90% der User (mindestens) werden doch ohnehin in der ersten Woche abstimmen. Oder man muss unter dem Gewinner den Vermerk Manipulation schreiben.
Digitalis.purpurea vor 4 Jahren
Was mir gerade einfallen ist: Das sind jetzt Wähler, die mit den echten Spielern um die Preise konkurrieren.
advfreak vor 4 Jahren
Ganz genau so hab ich abgestimmt (bis auf Storyteller). Life is Strange verdienter haushoher Sieger, Lost Horizon abgewatscht.

Hier spiegelt es sich mehr als deutlich wieder in welche Richtung das Adventure-Genre zukünftig gehen muss.

Square Enix haben sich getraut einen Action-Teil bewusst nicht in die Geschichte einzubauen, sondern vertrauten auf guter Story, Dramaturgie und einfacher Bedienung. Die zeitgemässige Grafik und die perfekte Atmosphäre macht das Game endlich auch wieder auf den Nex-Gen-Konsolen zum Erlebnis und erntete auch dort nur Lobeshymnen.

Alle anderen sollten sich endlich mal daran ein Beispiel nehmen!

Gratulation ;)
sinnFeiN vor 4 Jahren
wäre sie abgebrochen worden, manipuliert man die Umfrage selbst, was genauso verwerflich ist...
ich sehs so: fast alle User-Votings laufen so ab, dass der, der am meisten Werbung macht, gewinnt...
das war Square Enix :)
Life is Strange gehört schon da oben hin, ich vermisse eher Titel wie "Tales from the Borderlands" oder "Until Dawn" (noch immer mein Spiel des Jahres)

so verwässert ist es gar nicht, weil Life is Strange alles hat, was ein Adventure auszeichnet, nur verinfachteres Inventar und weniger Rätsel... aber ansonsten ein reinrassiges Adventure.

micht stört da eher "beste Grafik" und die schon erwähnten "besten Rätsel" ...

aber hey... es ist eine User-Wertung :)
simi (Gast) vor 4 Jahren
Vielleicht könnte der Corner eine bereinigte Wertung ohne Facebook in diesem Kommentar posten. Ich denke aber nicht das sich hier noch großartig viel ändern würde...

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.