Crowdfunding Roundup u.a. mit Calm Waters und Gibbous

Links zum Thema

6 Kommentare

Seite 1 von 1
advfreak vor 4 Jahren
Manchmal frage ich mich aber schon wie sehr die Leute "am Sand" sein müssen wenn per KS ein Calm Waters um 1000 Pfund bittet, da kann doch was nicht stimmen. Wenn ich ein Game habe von dem ich überzeugt bin das die Qualität stimmt und es sich verkaufen wird, dann investiere ich das von meinem eigenen Konto. Bin ja mal auf das Endergebnis gespannt.
Mikej vor 4 Jahren
Das ist nicht die erste Calm Water Kampagne. Im August 2015 wurde auf 5000 Pfund gehofft und dann kamen nur rund 700 zusammen...

Jetzt hat man sich eben an die Leute anpassen wollen und verlangt nur 1000 Pfund. Selbst das wird schwer. Ob diese Summe tatsächlich einen Unterschied macht, bezweifle ich ehrlich gesagt auch...
advfreak vor 4 Jahren
Das Problem ist halt auch dieser Trailer, der macht nicht wirklich Lust drauf.
Albaster vor 4 Jahren
Wobei sich Calm Waters doch sehr interessant anhört...
Indiana vor 4 Jahren
Wirklich gut sieht der Trailer tatsächlich nicht aus. Allerdings haben sie die 1000 £ tatsächlich geknackt. Der Klicktraq ist allerdings auch etwas seltsam, man kann sehen, dass der durchschnittliche Backer nur 10 bis 25 spendet, alle paar Tage aber jemand kommt und deutlich über 100 investiert: http://www.kicktraq.com/projects/tayann ... hart-daily
ImaMightyPirate vor 4 Jahren
Gibbous sieht cool aus. Von der Website lässt sich ein Demo laden, sehr geil! :-D Wird auf jeden Fall gebackt am 5. April.

http://gibbousgame.com/

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.