gc2016: Von Kingdom Come bis Mafia 3 - Sammelartikel

Neben den erfreulich vielen Adventures sahen wir auch einige Spiele mit vielversprechend großer Story-Komponente an. Diese wollen wir euch in einem zweiteiligen Artikel etwas näher bringen.

Links zum Thema

gamescom 2016

Verwandte Beiträge

6 Kommentare

Seite 1 von 1
F
FustelPustel (Gast) 30.08.16 16:37 Uhr #1
Kingdom Come und Mafia klingen ja wirklich gut. Glaube, dass Kingdom Come ein großer Hit werden könnte wenn die das so durchziehen wie sie es vorhaben. Bin gespannt!

M
Mikej 30.08.16 16:41 Uhr #2
Auf Kingdom Come freu ich mich schon sehr :)

Bei Mafia 3 warte ich noch ab, ob das Gameplay später noch irgendwas Neues zu bieten hat. Momentan reizt mich da nur das coole Setting.

F
FustelPustel (Gast) 30.08.16 17:27 Uhr #3
Ja bei Mafia ist das noch etwas unsicher. Sah mir von Anfang an viel zu actionlastig und unrealistisch aus, besonders die Fahrphysik. Aber ein weiterer Teil wie die ersten beiden würde wsl auch nicht ewig Erfolg bringen, also muss was neues her.

a
autotoxicus 30.08.16 18:52 Uhr #4
Fun Fact: Ein Großteil der ehemaligen Entwickler der von Mafia 1 und 2 (inklusive Game Designer) arbeitet gerade an Kingdom Come Deliverance.

F
FustelPustel (Gast) 30.08.16 20:02 Uhr #5
Ich sehe es gerade auf Wikipedia, wahrlich amüsant. :-)

s
sinnFeiN 31.08.16 15:37 Uhr #6
ja, 2k czech hat sich da quasi rund um Vavra losgelöst und wollten ein realistisches Mittelalter-RPG machen. Da bin ich auch schon sehr drauf gespannt. Mafia 3 sah auch ganz gut aus, hauptsächlich aber wirklich wegen dem Setting und der möglicherweise guten Story. Ebenso Dishonored. Beim Rest muss man erst noch genau sehen, was es so bringt :)

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.