Neuigkeiten: Shivers:

Wir jagen Dämonen: Shivers im Klassiker-Test

Wir lieben Klassiker, wir lieben Grusel-Adventures, und wir lieben Sierra. Naheliegend, dass wir die Zeit bis zur ersten spannenden Neuerscheinung 2019 mit einem Klassiker-Test überbrücken.


{Beschreibung der Grafik}

Seinerzeit wurde 'Shivers' aus dem Hause Sierra mit First-Person-Adventures wie 'Myst' oder 'The 7th Guest' verglichen. Für Sierra war es das erste Adventure mit First-Person-Perspektive, Lob konnte das Spiel damals vor allem für die gruselige Atmosphäre einheimsen. Die Handlung erscheint dabei auf den ersten Blick bekannt: Ein Teenager muss als Mutprobe eine Nacht in Professor Windlenots seltsamem Museum verbringen. Dort sind vor 15 Jahren zwei Teenager verschwunden, und auch vom Erbauer fehlt jede Spur. Es liegt nun an uns, den Geheimnissen des Museums auf die Spur zu kommen und die herumstreifenden Dämonen einzufangen. Ob das Spiel auch nach 24 Jahren noch funktioniert, haben wir uns genauer angesehen.

geschrieben am 21.01.19 um 17:26 von Susanne Lang-Vorhofer


+1 Gefällt mir
Kommentare 2
burchi
23.01.2019, 08:42

Ich habe die Box-Version auch erst vor kurzem wieder gespielt. Shivers gefällt mir nach wie vor. Ich habe nur bedauert, dass ich mit dem "Galgenrätsel" so gar nicht ohne Lösung klar gekommen bin. Liegt wohl an meinen mangelnden Rechenkünsten.

Jehane
24.01.2019, 10:43

Es ist aber auch ein schwieriges Spiel. Ich zieh vor jedem meinen Hut, der das komplett ohne Lösung schafft :)


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 94f04c


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!