Kate Walker kehrt zurück

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

7 Kommentare

Seite 1 von 1
Mikej vor 1 Jahr
Interessant, dann hoffen wir mal, dass dieser Teil deutlich besser ist als der dritte Teil.
sinnFeiN vor 1 Jahr
Ja, inbrünstig hoff ich das. Ich mochte die Syberia-Serie echt sehr gern, aber Teil 3 war eine Frechheit.
M4gic (Gast) vor 1 Jahr
Nach dem katastrophalen dritten Teil habe ich absolut keine Hoffnung auf ein gutes Spiel mehr. Das Spiel wird, wenn es denn keine riesengroße Überraschung gibt, absolut an mir vorbei gehen. Schade um die Serie..
advfreak vor 1 Jahr
Unglaublich das man immer noch auf diese mittlerweile verbrannte Marke setzt, das ist ja fast schon fahrlässig. Vermutlich ist einer vom Vorstand von Microids so ein Fan der Reihe das dort immer noch Geld hinein gesteckt wird. Wird doch keiner ernsthaft der Syberia 3 Geschädigten jemals wieder einen Cent für den Mist ausgeben?

Na ich bin schon sehr gespannt auf die ersten Infos, das kann ja nur lustig werden.
k0SHiii (Gast) vor 1 Jahr
Schöne Nachricht - aber nach Teil 3 keine Hoffnung auf was gutes..
sinnFeiN vor 1 Jahr
sehe schon, war dann doch nicht der einzige, dem das Spiel nicht gefallen hat. Ich habe ja schon etwas gehofft, dass es einfach nur mir nicht gefiel. Im Endeffekt hat Benoit Sokal schon damals gesagt, dass er eigentlich noch ein weiteres Spiel geplant hat. Das scheint mir aber eher eine Interlude. Ein Budget von ein paar Millionen Euro, wie er im letzten Syberia hatte, gibts wahrscheinlich dieses Mal nicht mehr.
Lisa Duck (Gast) vor 1 Jahr
Ein vierter Teil von Syberia? Ich sollte mich eigentlich mehr als freuen. Wenn da nicht das Desaster mit dem dritten Teil gewesen wäre... Die beiden ersten Teile (vor allem der erste) fand ich von Atmosphäre grandios. Der dritte Teil war schlichtweg eine Katastrophe. Das Projekt kann meines erachtens nur gelingen wenn man wieder zur 2D-Vergangenheit mit einer Point-and-Click-Steuerung zurückkehrt und damit die alten Freunde der Serie neu begeistert. Das ist aber wahrscheinlich nicht wahrscheinlich... und somit wahrscheinlich die nächste Enttäuschung vorprogrammiert... aber man lebt ja von der Hoffnung...

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.