Limited Run veröffentlicht weitere LucasArts-Adventures

Nach der Jubiläums-Edition zu 'Monkey Island', 'Vollgas', 'Day of the Tentacle' und 'Grim Fandango' sind aktuell 'Loom' sowie 'Sam & Max' vorbestellbar...

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

3 Kommentare

Indiana vor 3 Wochen
Ist mir dann doch zu wenig Inhalt, insbesondere wenn man die „alten Schachteln“ schon hat. Dann ist bei Loom nahezu nix neu und bei Sam & Max ist es auch nicht viel was dazu kommt. Ich bin gespannt, was sie mit den restlichen Titeln machen.
Djinn (Gast) vor 3 Wochen
Mir ist's auch zu wenig Inhalt. Ich bevorzuge sehr gutes lustiges Neues.

Bei The Dig werden sie sich übertreffen: Neben dem Original, dessen Grafik u.a. hochskaliert und interpoliert wurde, liegt Falsteins Urversion wie Moriartys spätere blutige Variante bei - erstmals sind so alle drei Versionen von The Dig erhältlich. All dies ist auch DRM frei, digital, für macOS/Linux/Windows-PC, zum Preis von $100.00 erfügbar - was bei Weiterführung der selbstzerstörerischen Politik zirka €1000.00 entsprechen wird.

In der Box, einem magnetischen Ikosaeder - Dodekaeder sind unzeitgemäß, befinden sich u.a. die drei Spiele, gespeichert auf einem Hologramm-Würfel - auf die CD hatten zu wenig Zugriff; ein Lebenskristall - nur einmal benutzbar; eine Sternenkarte, die die Lage des Planeten wie astronomische Daten des System angibt sowie ein speziell justiertes Chronoskop (ein bislang verbotenes Zeitreise-Betrachtungs-Gerät) das ein intimes 'Making of' aller Teile ermöglicht.

Alles in allem ein Paket auf das ich mich durchaus freue.
realchrisatcorner (Gast) vor 3 Wochen
Es werden sich viele über die Loom-Box freuen, die bei Ebay um die 250 Euro in vernünftigem Zustand kostet. Interessant wäre aber, ob die Rückseite auch das Artwork der Originalbox zeigt.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.