Specials: Jahresvorschau:

Vorschau auf 2019 - Teil 1

 

Auch für 2019 steht einiges an Spielen auf dem Programm. Oft steht hinter dem Release-Termin ein Fragezeichen, weshalb wir uns diesmal darauf beschränken, Euch eine kleinere Auswahl an Titeln zu präsentieren. Unsere Liste ist also keineswegs vollständig, soll aber zumindest einen Vorgeschmack ermöglichen.


3 Minutes to Midnight

{Beschreibung der Grafik}'3 Minutes to Midnight' dreht sich um eine Explosion in New Mexiko. Was immer dort vorgefallen ist, es hat das Gedächtnis der jungen Betty Anderson gelöscht. Auch Bürgermeisterin Eliza Barret beschäftigt der Vorfall. Beide Charaktere sind spielbar und stolpern bei den Ermittlungen geradewegs in eine üble Verschwörung hinein...

Auf der gamescom 2018 überzeugte uns dieser Titel v.a. durch den Humor, eine toll gezeichnete Comic-Grafik sowie interessant umgesetzte Rätsel. Fans der alten LucasArts-Schule sollten dieses ereignisreiche Point&Click-Adventure definitiv im Auge behalten. Scarecrow Studio hofft derzeit auf eine Veröffentlichung im 2. Quartal 2019 für den PC. Später könnte es auch für die Switch erscheinen. Neben einer englischen Vertonung sind deutsche Untertitel geplant.


A Fisherman's Tale VR

Wer Futter für sein VR-Gerät sucht, der ist womöglich bei 'A Fisherman's Tale' an der passenden Adresse, welches für HTC Vive, Oculus Rift, Windows Mixed Reality VR sowie PlayStation VR entwickelt wurde. Ohne VR-Gerät ist es nicht spielbar.

{Beschreibung der Grafik}Protagonist ist eine bärtige Fischer-Puppe namens Bob. In dessen Leuchtturm befindet sich eine Miniatur-Nachbildung des Gebäudes und jede seiner Aktionen passiert zeitgleich in der kleinen Nachbildung (und in der Miniatur-Nachbildung befindet sich eine noch kleinere Miniatur, etc.). Ein drohender Sturm zwingt Bob eines Tages zum Handeln. Er setzt nun alles daran, die Spitze des Leuchtturms zu erreichen. Das gestaltet sich allerdings gar nicht so einfach.

Am 22. Januar ist mit dem Release zu rechnen und zwar mit kompletter deutscher Lokalisierung. 'A Fisherman's Tale VR' ist in Zusammenarbeit von Innerspace VR und ARTE France entstanden. Publisher ist Vertigo Games.


Afterparty

Das amerikanische Indie-Team Night School Studio ist Fans von narrativen Spielen spätestens seit dem starken 'Oxenfree' ein Begriff. Vor geraumer Zeit wurde mit 'Afterparty' das nächste Projekt angekündigt, welches in spielerischer Hinsicht wohl in eine sehr ähnliche Kerbe stoßen dürfte.

{Beschreibung der Grafik}Bei diesem recht schräg wirkenden Abenteuer steuern wir die kürzlich verstorbenen Milo und Lola, die in der Hölle unzufrieden sind. Ihr Ziel ist es also, schleunigst Zutritt zu Satan zu bekommen, um diesen unter den Tisch zu trinken. Nur dann wird ihnen die Rückkehr auf die Erde gewährt. Zudem gilt es herauszufinden, warum sie überhaupt in der düsteren Unterwelt gelandet sind...

Im Hinblick auf den Release-Termin hält sich Night School bislang sehr bedeckt, doch 2019 wird derzeit anvisiert (Windows PC, Mac und Linux). Nur eine englische Fassung ist geplant.



Beautiful Desolation

{Beschreibung der Grafik}Mit den isometrischen Horror-Abenteuern 'Stasis' und 'Cayne' konnte The Brotherhood einiges an Erfahrung sammeln. Derzeit befindet sich 'Beautiful Desolation' in Entwicklung, wo wir es mit einem post-apokalyptischen Setting der dystopischen Sorte zu tun bekommen. Sehr viel mehr über die Story ist aber noch nicht bekannt.

2017 wurde dieser Indie-Titel via Kickstarter finanziert und im 4. Quartal soll es mit dem Release klappen (Windows PC). Verglichen mit anderen Kickstartern wäre es allerdings zumindest eine kleine Überraschung, sollte 'Beautiful Desolation' tatsächlich planmäßig erscheinen. Abgesehen von einer englischen Vertonung sind jedenfalls deutsche Untertitel geplant.


Beyond Blue

{Beschreibung der Grafik}Die Geschichte von 'Beyond Blue' beginnt im Südchinesischen Meer, wo wir die Wissenschaftlerin Mira beim Tauchen begleiten. Sie sucht eine Gruppe von Pottwalen. Dank einer neuen Technologie können wir den Ozean genauer erforschen denn je. Das stimmungsvolle 3D-Abenteuer entsteht für die BBC und verwendet unbenutztes Material von der Doku-Reihe 'Blue Planet'. Realismus steht so gesehen also deutlich mehr im Vordergrund, als z.B. bei 'ABZÛ'.

Das im Rahmen der gamescom Gezeigte machte jedenfalls einen positiven Eindruck und 'Beyond Blue' könnte insbesondere Fans explorativer Adventures ansprechen. Voraussichtlich wird es im Frühjahr 2019 für Windows PC, Mac und Konsolen veröffentlicht. Neben der englischen Sprachausgabe wird es deutsche Untertitel geben.


Blacksad

Das 3D-Adventure 'Blacksad' ist derzeit beim spanischen Studio Pendulo in Entwicklung und baut auf der gleichnamigen Comic-Vorlage auf.

{Beschreibung der Grafik}Zur Story: Im New York der 1950er Jahre wird der Boxclubbesitzer Joe Dunn erhängt aufgefunden. Zufälligerweise gilt auch dessen Schützling Robert Yale plötzlich als vermisst. Seine Tochter übernimmt den Klub und heuert sogleich Privatdetektiv John Blacksad an, um im Fall zu ermitteln. Yale soll bald im Kampf des Jahres antreten und die Zukunft des Boxclubs hängt davon ab.

Ein Termin ist bei diesem ansprechend visualisierten Noir-Krimi nicht zu vermelden. Publisher Microids und Pendulo hoffen jedoch auf eine Fertigstellung in den nächsten Monaten und zwar für Windows PC, Mac, PS4, Xbox One und Nintendo Switch. Eine deutsche Lokalisierung ist geplant.


Close to the Sun

Deutlich konkreter sieht es da bei 'Close to the Sun' vom italienischen Studio Storm in a Teacup aus, das möglicherweise schon ab März erhältlich ist (Windows PC, PlayStation 4 und Xbox One). Der 3D-Grafikstil wurde übrigens durch Steampunk, Art-déco und Art nouveau inspiriert und erinnert dadurch ein wenig an die 'BioShock'-Reihe.

{Beschreibung der Grafik}Für Fans des psychologischen First-Person-Horrors könnte es interessant sein. Das düstere First-Person-Abenteuer führt uns in die späten 1890er-Jahre, zum Höhepunkt der Karriere von Nikola Tesla. Wohlgemerkt befinden wir uns bei 'Close to the Sun' in einer alternativen Realität, bei der es gravierende Abweichungen zur realen historischen Vergangenheit gibt. Die klügsten Köpfe der Welt wurden zu einem gewaltigen Schiffskomplex des Wissenschaftlers gebracht. Dieses Unterfangen mündet aber in einer blutigen Katastrophe. Wenig später schlüpfen wir in die Rolle der Reporterin Rose, die am Ort des Schreckens nach ihrer Schwester sucht und bei dieser Gelegenheit dem Unglück auf den Grund geht.


Detective Di

Investigative Kost bietet auch das 2D-Pixel-Adventure 'Detective Di: The Silk Rose Murders', wo eine neue Geschichte aus dem Leben von Di Renjie erzählt wird, der übrigens tatsächlich im 7. Jahrhundert in China gelebt haben soll. Heute kennt man den Ermittler v.a. durch zahlreiche Krimi-Romane sowie Kinofilme. Und bald natürlich durch ein Point&Click-Abenteuer.

{Beschreibung der Grafik}Zur Story: Nach politischen Unruhen kommt Kaiserin Wu Zetian an die Macht. Nicht allen im Reich der Mitte gefällt das und eine Reihe von gegen das Regime gerichteten Morden ist die Folge, die unser investigativ versierter Protagonist sogleich zu untersuchen hat. Sogar er selbst muss sich erst an die neue Situation anpassen, denn vor nicht allzu langer Zeit diente er einem anderen Herrscher.

Der Release-Termin (Windows PC und Mac) hat sich zuletzt zwar oft verschoben, doch allzu viel sollte eigentlich nicht mehr fehlen und von einem Release in diesem Jahr ist auszugehen. Vorerst sind keine deutschen Untertitel geplant.


Draugen


{Beschreibung der Grafik}Aktuell arbeitet das skandinavische Studio Red Thread Games (u.a. 'Dreamfall Chapters') am psychologischen Horror-Abenteuer 'Draugen', welches in den kommenden Monaten für Windows PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird – mit deutschen Untertiteln. Noch konnten wir es nicht anspielen, doch insbesondere der letzte Teaser war visuell verheißungsvoll.

Inspiriert wurde dieser First-Person-Titel durch Autoren wie H.P. Lovecraft und Dostojewski. 'Draugen' spielt irgendwo in den Bergen und Fjorden Norwegens in den 1920ern. Mythen, Märchen und Legenden dieser Region sind bedeutsam, wenn es für den amerikanischen Reisenden Edward Charles Harden um die Suche nach seiner verlorenen Schwester geht.


Edna Bricht Aus Remake

{Beschreibung der Grafik}Wer Daedalics ziemlich schräges Point&Click-Erstlingswerk aus dem Jahr 2008 im schickeren 2D-Look und mit überarbeitetem Gameplay erleben möchte, der hat demnächst Gelegenheit dazu. Ednas Ausbruch aus der Irrenanstalt wird via PC, Mac, Linux, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch spielbar sein. Anlass ist das zehnjährige Jubiläum des Spiels.

 

Abgesehen davon arbeitet Poki bekanntlich an einem neuen Projekt, das vom Genre her vorerst allerdings schwer einzuschätzen ist. Mit einem Point&Click-Adventure ist jedenfalls nicht zu rechnen. Auch dieser Titel könnte in diesem Jahr fertig sein.


Frankenstein and the Wanderer

{Beschreibung der Grafik}Positiv auf der gamescom in Erinnerung geblieben ist uns des weiteren 'Frankenstein' von La Belle Games und ARTE. Ursprünglich bekannt unter dem Arbeitstitel 'Birth of a Myth', heißt es inzwischen 'Frankenstein and the Wanderer'. Das narrativ orientierte Adventure stellt Mary Shelley und ihren berühmten Roman-Klassiker 'Frankenstein' in den Mittelpunkt und lässt den Spieler gewisse Details der Spielwelt mitformen. Emotionen prägen den Verlauf der Geschichte mit.

'Frankenstein' bietet eine deutsche Übersetzung und ist in diesem Jahr für Windows PC, Mac, iOS und Android geplant. Auch in diesem Fall gibt es noch keinen konkreteren Termin.


Gibbous


Bei den Kickstarter-Adventures der klassischen Sorte zählt 'Gibbous: A Cthulhu Adventure' von Stuck in the Attic zweifellos zu den aussichtsreichsten Kandidaten.

{Beschreibung der Grafik}In diesem humorvoll verpackten Horror-Abenteuer verschlägt es uns in eine alternative Realität, in der es drei spielbare Charaktere mit dem Buch Necronomicon zu tun bekommen: der Bibliothekar Buzz, der über das Buch stolpert, seine Katze Kitteh, die vom Buch verwandelt wird und den Detektiv Don R. Ketype, der das Buch für einen mysteriösen Auftraggeber beschaffen soll.

Unterstützt werden Windows PC, Mac und Linux, und neben der englischen Vertonung stehen deutsche Untertitel zur Auswahl. Viel dürfte bis zur Fertigstellung nicht mehr fehlen.


Harold Halibut

Mehr um Storytelling und Exploration als um klassische Rätsel geht es beim Stop-Motion-Adventure 'Harold Halibut' von Slow Bros. aus Köln. Über 80 Sets und mehr als 30 Charaktere wurden per Hand angefertigt und die detaillierte Spielwelt wirkt überaus lebendig.

{Beschreibung der Grafik}Zur Story: Aus Angst vor dem Weltuntergang wird in den 1970ern ein Raumschiff losgeschickt, um die Zivilisation zu retten. Die Reise zum nächsten bewohnbaren Planeten dauert 200 Jahre. Jedoch verläuft die Ankunft nicht nach Plan und das Schiff steckt plötzlich unter Wasser fest. Seither sucht die Besatzung nach einem Ausweg. Das Abenteuer von Harold beginnt etwa 50 Jahre später.

Auch bei 'Harold Halibut' steht bislang kein konkreter Termin fest. PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch werden unterstützt. Neben einer englischen Sprachausgabe wird es u.a. deutsche Untertitel geben.


Heaven's Vault

Auch 'Heaven's Vault' ist vorerst ohne Termin, es dürfte diesbezüglich jedoch bald Neuigkeiten geben. Angesichts der bisherigen Spielen von inkle Studios - beispielsweise '80 Days' und das ähnlich starke 'Sorcery!' - ist das aktuelle Projekt der englischen Spieleschmiede keinesfalls zu unterschätzen.

{Beschreibung der Grafik}In dieser Geschichte begleiten wir die Archäologin Aliya Elasra, die mit ihrem Roboter-Sidekick Six die Nebula bereist, um alte Inschriften zu entziffern. Eigens für das Spiel wurde eine neue Sprache entwickelt, die der Spieler im Verlauf der Geschichte verstehen soll. Nur so gelingt es, mehr über die Vergangenheit herauszufinden. Man kann sich laut Ingold allerdings nicht immer sicher sein, ob tatsächlich die richtige Übersetzung gefunden wurde. Zudem stehen natürlich - wie man es von diesem Studio kennt - Dialoge und Entscheidungen im Mittelpunkt.

 

Windows PC, Mac und PlayStation 4 werden unterstützt. Eine deutsche Fassung ist hingegen nicht geplant.

 

Hier geht es zum zweiten Teil unserer Vorschau.


geschrieben am 05.01.2019, Matthias Glanznig




+1 Gefällt mir
Kommentare 0

Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 31a4d5


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!