Specials: Kolumnen:

Halloween - Die 10 gruseligsten Adventures

Halloween Special

Die dunkle Jahreszeit bricht herein und während Kinder von Haus zu Haus ziehen und nach Süßem fragen, haben wir die unserer Meinung nach gruseligsten Adventures zusammengetragen. Hier ist also unsere Top 10 für den gepflegten Angstschrei am Monitor:

 

 

Platz 10: Year Walk

 

Year Walk

Simogos 'Year Walk' (iOS, PC) bietet eine überaus stimmungsvoll-morbide Schauergeschichte, die durch eine satte Dosis skandinavischer Folklore garniert wurde. So basiert die Erzählung auf dem alten schwedischen Årsgång-Mythos. Passend zum dazugehörigen Brauch, machen wir spät nachts einen Spaziergang durch die verschneite, nordische Winterlandschaft, in der unheimliche Gestalten schlummern. Erwarten darf man sich von 'Year Walk' in jedem Fall ein atmosphärisches Spiel mit kleinen Schockeffekten, welches sich perfekt für eine kurze, gruselige Nacht eignen sollte. Wer sich darüber hinaus noch näher mit den hier versteckten Mythen und Kreaturen befassen möchte, für den gibt es kostenlos sogar eine kleine, informative Enzyklopädie. Sehr empfehlenswert.

 

 

Platz 9: Dracula 3 - Der Pfad des Drachens

 

Dracula 3

1920: Im Vatikan wird Pater Arno Moriani damit beauftragt, einen Fall von potentieller Heiligsprechung im transsylvanischen Vladoviste zu untersuchen. Doch schnell verdichten sich Anzeichen, dass das Ziel von Morianis Untersuchung – die verblichene Martha Calugarul- ihr Leben im Kampf gegen übernatürliche Kräfte verloren hat. Dafür, dass sich Calugarul wirklich mit Vampirismus beschäftigt hat, spricht auch das mysteriöse P-Virus, eine Form von Blutarmut, der regelmäßig Bewohner von Vladoviste zum Opfer fallen. Der Schlüssel zu Dracula scheint der so genannte Pfad des Drachen zu sein, ein mysteriöses siebenteiliges Ritual, an dessen Ende, primär das ewige Leben oder ein grausamer Tod warten können.

 

 

Platz 8: Black Mirror - Der dunkle Spiegel der Seele

 

Black Mirror

England in den frühen 80er Jahren. Nach dem mysteriösen Tod seines Großvaters William kehrt der junge Adlige Samuel Gordon, Sprößling einer Familie mit über 750jähriger Tradition, auf das alte Anwesen seiner Vorfahren zurück. Obwohl seit dem grausamen Feuertod seiner Frau bereits zwölf Jahre vergangen sind, plagen ihn noch immer Schuldgefühle, die ihn bisher dazu veranlassten, einen weiten Bogen um das uralte Schloss zu machen. Samuel will nicht glauben, dass sich sein Großvater tatsächlich selbst das Leben genommen hat und darum stürzt er sich in Nachforschungen, die ihm schließlich eine Geschichte voller Wandlungen und Wendungen offenbaren werden, die er sich nie hätte erträumen können und wollen. Er enthüllt Geheimnisse, die niemals hätten ans Licht kommen sollen und findet schließlich auch seinen eigenen Platz im Schicksal der Familie Gordon.

 

 

Platz 7: The Cat Lady

 

The Cat Lady

Mit Menschen gibt sich Susan Ashworth höchstens dann ab, wenn sie keine Wahl hat. Streunende Katzen sind heute ihr bevorzugter sozialer Kontakt. Oft hört man sie mitten in der Nacht am Klavier spielen. Damit ruft sie ihre vierbeinigen Freunde zu sich. Nicht umsonst kennt man sie in der Nachbarschaft unter dem klingenden Namen „Cat Lady“ - also die Katzenfrau. Sie war nicht immer so, doch haben brutale Schicksalsschläge sie psychisch gebrochen und im Alter von mehr als 40 Jahren hat die Depression ihren Geist durchtränkt. Einen Ausweg aus ihrer Misere sieht sie längst nicht mehr und so beginnt unser Abenteuer mit einem Selbstmordversuch.

 

 

Platz 6: Outlast

 

Outlast

Wenn es einen Enthüllungsjournalisten wegen einer heißen Story mitten in der Nacht in eine Nervenheilanstalt verschlägt, dann liegt der Horror förmlich in der Luft. Zunächst geht es darum, die Machenschaften eines dubiosen Unternehmens aufzudecken und dabei stoßen wir auf ein dunkles Geheimnis. Im wahren Zentrum von 'Outlast' steht jedoch der knallharte und verdammt gut inszenierte Horror. Die Entwickler von Red Barrels jagen einen von einem Albtraum-Szenario ins Nächste. Wahrscheinlich gab es in den letzten Jahren nur wenige Spiele, die was das angeht ansatzweise mithalten konnten. Wer richtig gute Nerven hat und sich gerne gruselt und heftig erschrecken lässt, der ist mit 'Outlast' gut bedient, oder hat es längst in seiner Sammlung.

 

Hier geht es zu den Top 5 der gruseligsten Adventures


geschrieben am 31.10.2014, Team Adventure Corner



+1 Gefällt mir
Kommentare 0

Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 625d8a


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!  del.icio.us