Quantic Dream-Spiele bald auch für die PS4

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

4 Kommentare

Seite 1 von 1
M
Mikej 16.06.15 18:50 Uhr #1
Sony wäre zwar besser beraten, die PS4 auch abwärtskompatibel zu machen (wie es mit der Xbox One demnächst der Fall ist), aber ich freu mich dennoch, diese und andere Spiele (z.B. Uncharted) in absehbarer Zukunft selbst auf der PS4 spielen zu können. Spätestens dann, wenn es mal im Angebot ist :)

D
Dolgsthrasir 16.06.15 19:03 Uhr #2
Abwärtskompatibel ist einfach nicht möglich, da komplett andere Architekturen. Bei der Xbone ist es anders, da die 360 auch schon x86-Architektur hatte. Dafür wird es bei Sony ja Playstation Now geben (auch wenn ich nicht sooo viel davon halte).

J
Jan (Gast) 17.06.15 13:49 Uhr #3
Die Xbox 360 basierte auf einem PPC970-Chip, ähnlich wie Apples Power Mac G5. Nur die ursprüngliche Xbox hatte eine X86-Architektur.

s
sinnFeiN 17.06.15 15:52 Uhr #4
schon, aber beide OS der Konsolen basieren quasi auf einen Teil des Windows Kernels
da kann man das gut Software-technisch lösen...

bei der ps4 würds fast nur mit Emulator gehen... oder Zusatz-Ding per USB... PS Now is da eigentlich die einzige gscheite Lösung...

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.