Neuigkeiten: State of Mind:

Die Zukunft unter der Lupe: State of Mind im Test

Unser endgültiges Urteil. Wir nehmen 'State of Mind' unter die Lupe und schauen uns an, was die im Spiel düstere Zukunft so kann.


State of MindAm 15. August liefert Daedalic Entertainment ihr aktuelles 3D-Adventure 'State of Mind' aus. Das Spiel zeigt eine knapp 30 Jahre entfernte, düstere Zukunft auf. Ewiges, digitales Leben, allerlei Noir-Elemente und Verschwörungen sind nur einige Bestandteile. Damit Ihr wisst, was das Spiel wirklich kann, haben wir einen Test knapp vor Release für Euch vorbereitet. Viel Spaß beim Lesen unseres Reviews zur dystopischen Welt von 'State of Mind'!

geschrieben am 13.08.18 um 15:00 von Peter Färberböck


+1 Gefällt mir
Kommentare 20
S von K
13.08.2018, 15:35

Wisst ihr etwas über die Systemvoraussetzungen? DRM oder online aktivierung?

Mikej
13.08.2018, 16:09

Es ist bei GOG erhältlich, wird somit wohl auch DRM frei sein.

Bei der Box-Variante weiß ich allerdings nicht, ob diese an Steam gebunden ist, oder nicht.


Systemvoraussetzungen laut Steam und GOG:

Minimum system requirements - Windows: 7 / 8 / 10 (32-bit)
Processor: 2.8 Ghz Dual Core CPU
Memory: 4 GB RAM
Graphics: NVIDIA GeForce 560 / AMD Radeon 7770
DirectX: Version 11
Storage: 22 GB available space
Sound Card: DirectX 9.0c compatible sound card with latest drivers

Recommended system requirements - Windows: 7 / 8 / 10 32-bit or higher
Processor: 3 Ghz Quad Core CPUr
Memory: 8 GB RAM
Graphics: NVIDIA GeForce GTX 750 Ti / AMD Radeon R7 370
DirectX: Version 11
Storage: 22 GB available space
Sound Card: DirectX 9.0c compatible sound card with latest drivers

advfreak
13.08.2018, 18:16

Die GameStar kommt leider nur auf 69% - das ist natürlich nicht gerade förderlich, schade! Hier hätte man ruhig einen Bonus setzen können und eine 7 vorne dran schreiben können....

PC Games immerhin 82! :beer:

Mikej
13.08.2018, 19:08

Stark Story-fokussierte Spielen polarisieren schnell einmal.

Ich bin gespannt aufs Spiel, wird allerdings ne Weile dauern, bis ich mir selbst ein Bild machen kann,

advfreak
13.08.2018, 20:20

Ich hoffe ich bekomme es noch vorm Weekend...

sinnFeiN
13.08.2018, 20:23

die Streuung wundert mich nicht. Wie geschrieben, hat das Spiel ganz bewusst Ecken und Kanten. Da gehts gar nicht anders, dass das nicht jedem gefällt :).

Da wünsch ich dir gute Unterhaltung!

rcunterwegs
14.08.2018, 01:07

Ich denke persönlich, dass das Spiel bzw. dessen Erfolg sehr wichtig für die Zukunft von DD ist:

https://www.gamersglobal.de/news/148038 ... es-studios

advfreak
14.08.2018, 08:16

Bin gespannt, bei Amazon ist es noch immer nicht lieferbar und auch nicht verschickt, normalerweise kommen die Sachen pünktlich zum Release ins Haus. Besonders ärgerlich natürlich weil die PS4 Version im PS Store digital gleich viel kostet. Für ein Game das laut den ersten Tests keinen Wiederspielwert hat und 12 Stunden Spielzeit ist das natürlich besonders ärgerlich.

Was wird deshalb passieren: Die Leute warten auf einen Sale oder holen sich die Box ein paar Wochen später gebraucht oder reduziert in der Wühlkiste.

Natürlich kann DD wenig für den vermasselten Vertrieb, aber der steht jetzt natürlich unter keinem guten Stern mehr und wird sich mit Sicherheit auf die Verkäufe auswirken.

Denke es wird einige Stornierungen auf Amazon geben und das wird weh tun.

Schade!

sinnFeiN
14.08.2018, 11:12

nachdem es offiziell hieß, dass sie da nichts dafür können, sondern ein Fehler seitens Amazon besteht, würde es mich nicht wundern, wenn die einfach zu wenige / keine Exemplare bestellt hatten und jetzt nicht liefern können.

notfalls, du bist doch eh auch Österreicher. Versuch mal Gameware.at (https://www.gameware.at/info/space/Stat ... tureCorner).

advfreak
14.08.2018, 11:28

Sogar Innsbrucker, kann es auch dort vor Ort holen, das stimmt. :)

ImaMightyPirate
14.08.2018, 11:46

Egal wie erfolgreich es (in der Nische) ist, es kann eh niemals die Erwartungen der Bastei erfüllen.

Ich denke bis Ende Jahr werden sie Daedalic abstossen.

Wenn ich sehe wie sich Daedalic seit dem Kauf entwickelt hat, wäre das vielleicht sogar besser. Hoffen wir auf eine gute Zukunft für alle Mitarbeiter und Fans. Vielleicht bei THQ Nordic? Wobei ich mir auch vorstellen kann, dass sich einige Mitarbeiter als kleines Indiestudio abspalten und selber weitermachen.

Persönlich bin ich zwiegespalten bezüglich State of Mind - inhaltlich wirkt es sehr interessant aber spielerisch maximal "nett". Ich werde es mir vielleicht später holen, für den Vollpreis ist es mir zuwenig klassisches Adventure. Ich weiss nicht so recht, welche Zielgruppe man damit abholen will...

advfreak
14.08.2018, 12:36

Ich würde mal sagen die "Detroit - Become Human" und Telltale Zielgruppe. Den größeren "Schaden" hat vermutlich Säulen der Erde hinterlassen, dass hatte ja wirklich gar keine Zielgruppe...

Schäfer Timmäh
14.08.2018, 13:21

Übrigens gibt es Neuigkeiten zur Zukunft von Daedalic Entertainment:
https://www.gameswirtschaft.de/wirtscha ... teiligung/

Demnach will Bastei Lübbe nach der Sommerpause einen sog. "M&A-Prozess" starten, wobei alle Möglichkeiten offen seien: Veräußerung, Fusion, Management-Buy-Out oder Verbleib in der Unternehmensgruppe.

Mikej
14.08.2018, 14:12

Ja, war anzunehmen, dass so etwas in der Art kommt. Gleichzeitig muss man sich echt fragen, was Bastei Lübbe sich bei Daedalic ursprünglich erwartet hat. Wäre m.M.n. klüger gewesen von Anfang ein kleinere Schritte zu machen und v.a. auf ein natürliches Wachstum des Studios zu setzen.


Ob THQ an einer Fusion Interesse hätte bleibt abzuwarten. Adventures sind für THQ ja längst nicht mehr spannend. Aber gut, Daedalic macht ja nicht nur das. Trotzdem kann es riskant sein, wenn ein einzelner Publisher zu viele andere Publisher und Entwickler im selben Sprachraum schluckt. Wenn der dann auch noch in Probleme schlittert wird’s eng.

Schäfer Timmäh
14.08.2018, 15:36

Der schnelle Aufstieg von THQ Nordic erinnert mich sehr an ähnliche, später gnadenlos gescheiterte Unternehmungen wie JoWooD oder 10tacle. Andererseits scheinen sie recht erfolgreich mit der Weiter- und Wiedervermarktung ihrer günstig eingekauften Lizenzen zu sein. Die müssen sicherlich erst mal die ganzen Übernahmen der letzten Zeit verkraften/managen, weshalb ich da erstmal nicht viel erwarte. Alleine wird Daedalic aber vermutlich kaum überlebensfähig sein. Eine Fusion mit einem anderen Studio kann ich mir ebenfalls nicht vorstellen - wer sollte den hierfür in Frage kommen? Immerhin, von einer Schließung wurde nicht geredet.

rcunterwegs
14.08.2018, 20:23

Ich tippe auf Fusion oder Management-Buy-Out. Ich schätze, die Gründung des Studios in Bayern war kein Zufall. Kleines Team, Poki & Co.
Könnte mir vorstellen, dass man Buy-Out macht, viele MAs entlässt und nochmal klein mit DD Bavaria anfängt. Egal welches Szenario. Ich glaube es wird viele MAs kosten.

advfreak
14.08.2018, 23:07

Davon mal abgesehen eine Frage in die Runde: Nach den ganzen Games die DD letztens auf den Markt gebracht hat - würde euch die Firma fehlen wenn es sie nicht mehr gäbe?

rcunterwegs
14.08.2018, 23:13

Es ist traurig. Mir fehlt, dass sie Devils nicht gemacht haben. Unterm Strich finde ich aber, dass sie zumindest an meinem Geschmack vorbeiproduziert haben und das mindestens seit NotR.

Schäfer Timmäh
15.08.2018, 08:21

Nein, wirklich vermissen würde ich sie nicht. Meine letzten Daedalic-Spiele waren Doomsday und Silence, danach kam nichts mehr, was mich interessiert hätte.

Ich hatte mich wahnsinnig auf Devil's Men gefreut - und gehofft, es sei sowas wie der krönende Abschluss der Daedalic-Adventure-Ära und gleichzeitig ein Abschiedsgeschenk an deren Anhängerschaft.

Dass da aus der Richtung sonst nichts mehr kommen würde, war absehbar. War ja nicht so, dass Daedalic grundlos versuchte, die Genre-Formel anzupassen. Mit klassischem P&C auf Daedalic-Niveau ließ sich offensichtlich kein Geld (mehr) verdienen. Von daher hatte ich bereits mit der Firma abgeschlossen.

sinnFeiN
15.08.2018, 10:53

Doch schon, nicht zuletzt, weil sie das letzte, größere deutsche Studio sind, das noch rein narrative Spiele macht :). Qualitativ haben auch die letzten Spiele gestimmt, sie waren nur einfach anders.
Natürlich auch als Publisher, nicht zuletzt wegen Shadow Tactics :)


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 2ee239


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!