Neuigkeiten: Walking Dead: The Final Season:

Skybound bringt die restlichen Walking Dead-Folgen

Die Verhandlungen von Telltale sind erfolgreich verlaufen.


The Walking Dead Letzte StaffelSeit rund drei Wochen beschäftigt uns nun die Krise bei Telltale, wo zunächst fast alle Mitarbeiter entlassen wurden und später auch das letzte Entwicklerteam gehen musste. In all dieser Zeit hieß es jedoch, dass man die letzte Staffel von 'The Walking Dead', die unlängst mit der ersten Episode gestartet war, fertigstellen möchte, sofern sich ein Partner findet. Diesen gibt es nun mit Skybound Games, wie Variety vermeldet. Das Studio gehört dem 'Walking Dead'-Autoren Robert Kirkman, der den Deal in der letzten Nacht unserer Zeit auf der New Yorker Comic-Con verkündete: "Wir haben unsere Verhandlungen mit Telltale Games erfolgreich beendet und werden die vierte Staffel von Telltales Spiel beenden. Wir können nicht Andrew Lincoln und Clementine im gleichen Jahr verlieren." - Der Schauspieler Andrew Lincoln hatte auf der selben Comic-Con seinen Ausstieg aus der TV-Serie verkündet.

 

Skybound möchte 'The Walking Dead' mit dem original Telltale-Team fertigstellen. Ob noch alle Mitarbeiter verfügbar sind, steht jedoch noch nicht fest. Das Team wird damit das erste Inhouse-Entwicklerteam von Skybound Games.

geschrieben am 07.10.18 um 08:23 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 4
Albaster
07.10.2018, 10:25

Für die Spieler sind das natürlich gute Nachrichten und ich bin guter Hoffnung, das auch viele der restlichen, ehemaligen Entwickler Telltales einen neuen Job finden werden, der (Gaming)Markt wird weiter stark wachsen.

Interessant ist das Skybound bereits an den TTG-Walking Deads (S1, Michonne) mitgearbeitet hat, entsprechend Erfahrung und Knowhow haben sie offensichtlich, auch wenn sie eher Mobil unterwegs sind.

Randnotiz:
In seiner Rolle als Familienoberhaupt Hershel Greene begeisterte Scott Wilson zahlreiche Fans der Zombie-Serie "The Walking Dead". Nun ist der Schauspieler im Alter von 76 Jahren gestorben. Seine Figur lebt aber noch weiter.

https://www.n-tv.de/leute/The-Walking-D ... 58157.html

M4gic
07.10.2018, 12:45

Schöne Nachricht!

Mikej
07.10.2018, 14:04

Albaster hat geschrieben:
Für die Spieler sind das natürlich gute Nachrichten und ich bin guter Hoffnung, das auch viele der restlichen, ehemaligen Entwickler Telltales einen neuen Job finden werden, der (Gaming)Markt wird weiter stark wachsen.

Interessant ist das Skybound bereits an den TTG-Walking Deads (S1, Michonne) mitgearbeitet hat, entsprechend Erfahrung und Knowhow haben sie offensichtlich, auch wenn sie eher Mobil unterwegs sind.

Randnotiz:
In seiner Rolle als Familienoberhaupt Hershel Greene begeisterte Scott Wilson zahlreiche Fans der Zombie-Serie "The Walking Dead". Nun ist der Schauspieler im Alter von 76 Jahren gestorben. Seine Figur lebt aber noch weiter.

https://www.n-tv.de/leute/The-Walking-D ... 58157.html


Der Einfluss von Skybound war damals vermutlich nur auf IP Licensing beschränkt. Das Bestreben selbst Spiele zu veröffentlichen ist doch sehr frisch bei Skybound.

rcatcorner
07.10.2018, 20:39

Die können sich ja dann direkt danach mit Stranger Things versuchen.


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 4a3e27


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 







PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!