Carsten Fichtelmann ist wieder Mehrheitseigentümer von Daedalic

Er und sein Co-Geschäftsführer Stephan Harms kaufen 41 von 51 Prozent der Anteile von Bastei Lübbe zurück. Fichtelmann ist wieder Mehrheitseigentümer.

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

14 Kommentare

Seite 1 von 2 Letzte Seite
M
Mikej 19.05.20 13:33 Uhr #1
Bin mal gespannt, wie die Pläne - einmal abgesehen von Gollum - aussehen werden.

a
advfreak 19.05.20 14:02 Uhr #2
Indie und Publishing denk ich mal. 🙃

s
sinnFeiN 19.05.20 15:41 Uhr #3
Jetzt gibt es zumindest keine "großartigen" Projektideen von außen mehr, die zwar super umgesetzt werden, aber von Beginn an das Zielpublikum fehlt. Säulen de Erde

Hoffentlich gibt es wieder mehr in unserem geliebten Genre :).

a
advfreak 19.05.20 17:23 Uhr #4
Warte immer noch auf euren Test. 😒😂😉😈

M
Mikej 19.05.20 18:14 Uhr #5
Auf welchen Test wartest du denn?
Das müsstest du schon konkreter sagen :D

a
advfreak 19.05.20 20:17 Uhr #6
:shock:

Oh Gott, ihr hattet es ja eh getestet!!! 😱

:love: ALLES Gut!

s
sinnFeiN 19.05.20 21:19 Uhr #7
Natürlich :)

I
Indiana 19.05.20 22:12 Uhr #8
Das kam nun doch recht überraschend. Ich denke aber nicht, dass es deswegen zurück zum klassischen Adventure geht. Der Markt dürfte sich aktuell für Eibe Firma in der Größe nicht rechnen.

s
sinnFeiN 19.05.20 22:33 Uhr #9
Würde mich auch wundern. Narrativ würd was gehen, aber da müssen die Budgets niedrig gehalten werden.

k
k0SHiii (Gast) 19.05.20 23:08 Uhr #10

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.