Interview mit enComplot

Seit einigen Wochen sammelt das junge spanische Entwicklerteam enComplot via Kickstarter Geld für das humorvolle Grusel-Adventure 'The Weird Story of Waldemar the Warlock' (später umbenannt zu 'Season of the Warlock'). Im Interview berichteten sie uns über das Spiel, ihre Ideen dahinter und wie sie diese umsetzen wollen.

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

9 Kommentare

Seite 1 von 1
ImaMightyPirate vor 6 Jahren
Sieht geil aus, backed! :)
ImaMightyPirate vor 6 Jahren
Maaaaan schiebt mal eure Kohle für Waldemar rüber, kann doch nicht sein dass ein Projekt von so enorm hoher Qualität (in jeder Hinsicht) die Kohle nicht zusammenkriegt?! *grummel* Holt euch die Demo, die ist super! http://encomplot.com/blog/demo/
Cosima (Gast) vor 6 Jahren
Verstehe ich auch nicht, dass so wenig Geld zusammenkommt. Diese kurze Demo war schon voll mit kleinen Rätseln. So soll ein Adventure sein.
Mikej vor 6 Jahren
Kickstarter die über die britische Insel laufen, haben es für mein Gefühl leider immer deutlich schwerer, höhere Summen zu erreichen. Letztlich kann man da als Entwickler aus meiner Sicht nur versuchen, umso stärker die typischen Kickstarter-Karten auszuspielen und hoffen, dass es fruchtet und die Kampagne v.a. von den Medien noch häufiger aufgegriffen wird. Schaffbar wäre das angestrebte Ziel ja durchaus...

Ansätze für die Kampagne wären z.B.:

* Noch mehr Updates (z.B. weitere Facts über das Team, interessante Features des Spiels, vielleicht auch ein paar Filme vorstellen und wie sie das Spiel beeinflussen...)! Eventuell ab und zu einen Chat mit den Entwicklern veranstalten und das im Update ankündigen, oder whatever. Video-Updates können sehr nützlich sein und alles was mehr persönlichen Bezug zu den Personen hinter dem Projekt herstellt (Crowdfunding ist letztlich doch eine Vertrauenssache und solche Dinge können helfen).

* Für mein Gefühl könnte man den Titel der Kampagne leicht abwandeln und zwar so, dass man als Spieler sofort eine konkretere Erwartungshaltung hat; z.B. Waldemar the Warlock - a fun horror-adventure oder irgendetwas in der Art. Also ein Titel, von dem die Zielgruppe auf den ersten Blick angesprochen wird. Den Titel des Spiels finde ich cool, aber als Titel für die Kampagne offen gesagt nicht genug aussagekräftig.
froggermo vor 6 Jahren
Unser Interview ist in Englisch jetzt auf der Kickstarter-Seite von Waldemar the Warlock zu finden:

https://www.kickstarter.com/projects/en ... sts/811388
ich77 (Gast) vor 6 Jahren
Wird das Spiel dann auch auf deutsch sein? Wenn man die Unterstützung deutscher Spieler möchte sollte das auf jeden Fall sein. Das Video sieht ja sehr interessant aus aber mein englisch ist nicht so besonders. Gibt es das auch irgendwo auf deutsch?
Mikej vor 6 Jahren
Es soll auch auf Deutsch erscheinen ja!
Impega (Gast) vor 6 Jahren
Das wird wohl nicht reichen. In knapp 10 Std. ist es vorbei :-( Schade, weil es macht einen wirklich sehr soliden Eindruck. Ob sie es dann trotzdem noch releasen werden (können)?
Indiana vor 6 Jahren
Das hoffe ich. Leider hat die Kampagne zu wenig Aufmerksamkeit bekommen, vielleicht reicht es aber, um einen Publisher zu finden.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.