Neuigkeiten: Thimbleweed Park:

Ron Gilbert und Gary Winnick mit Kickstarter für klassisches Adventure

Thimbleweed ParkRon Gilbert und Gary Winnick haben vor 25 Jahren den Adventure-Klassiker 'Maniac Mansion' entwickelt und damit das Point- & Click-Genre zu seinem Ruhm verholfen. Für die damals noch recht unbekannte Spielesparte der Filmfirma Lucasfilm war es der Beginn einer überaus erfolgreichen Zeit. Nun haben sich diese beiden Pioniere zusammengetan, um ein neues 2D Point- & Click-Adventure zu entwickeln. Das Besondere daran: Die Optik erinnert an die ersten Lucasfilm Adventures 'Maniac Mansion' und 'Zak McKraken'.

 

Ihr neues Spiel trägt den Namen 'Thimbleweed Park' und erzählt die Geschichte zweier Ermittler, die einen Mord vor den Toren ihrer Stadt untersuchen sollen. Mit fünf spielbaren Charakteren sollen wir die dunkle, bizarre und satirische Welt erkunden dürfen. Um ihr Spiel zu finanzieren, haben die beiden Kickstarter gewählt. Das Ziel liegt bei 375.000 $ und soll innerhalb der nächsten 29 Tage erreicht werden. Nach rund einer Stunde sind immerhin schon über 15.000 zugesagt.

 

Das Spiel gibt es ab 20$, für 350$ gibt es eine limiterte Box. Weitere Informationen finden sich auf der Projektseite, ein erster Trailer kann bei YouTube angeschaut werden. Außerdem findet Ihr einige Screenshots in unserer Galerie.

geschrieben am 18.11.14 um 19:53 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 9
Indiana
18.11.2014, 20:11

Scheisse. Da geht mein Weihnachtsgeld flöten...

Schäfer Timmäh
18.11.2014, 20:23

I'm in!!!

Indiana
18.11.2014, 20:25

Es soll ja Leute geben, die kaufen sich ne Xbox One oder PS4. Andere kaufen sich eine Spieleschachtel. :love:

ImaMightyPirate
18.11.2014, 21:01

Cool :-D

Indiana
18.11.2014, 21:40

Inzwischen gibt es auch eine Box für 150 $...

BTao
20.11.2014, 08:20

Yeah, das ist ja ne tolle Überraschung. Ich bin dabei ;D

Mikej
20.11.2014, 13:07

Die 50%-Marke wurde inzwischen überschritten und der Zähler steht gerade bei knapp 206.000 Dollar. Die nächsten Tage wird es zwar zunehmend langsamer gehen und ich bezweifle, dass es viele Stretchgoals geben wird, aber momentan siehts echt vielversprechend aus (und das trotz eher mäßig durchdachter Pledge-Levels).

Schade nur, dass die Stellungnahme zu einer deutschen Lokalisierung bislang etwas schwammig klingt. Aber es sieht zumindest sehr wahrscheinlich aus.

simi
20.11.2014, 15:33

Anscheinend hat Boris Schneider-Johne schon per Twitter angeboten die deutsche Übersetzung zu machen, von dem her bin ich was das betrifft sehr zuversichtlich! :P

Mikej
20.11.2014, 20:51

Das klingt ja schon mal sehr gut :)


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: b4d549


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!