Deutscher Entwicklerpreis 2016 - Daedalic holt neun Auszeichnungen

Gestern wurde in Köln der Deutsche Entwicklerpreis 2016 vergeben, für den auch einige Adventures nominiert waren.

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

8 Kommentare

eintipp (Gast) vor 4 Jahren
Beste Story für Silence

- Was waren denn die Konkurrenten? Monopoly und Tetris?
sinnFeiN vor 4 Jahren
wer die Links ansieht, findet das recht schnell:
http://deutscherentwicklerpreis.de/nominierte-2016

(gerade leider die Page offline, drum kanns etwas dauern :))

/edit:
falls man nicht warten will:
Deponia Doomsday
Die Zwerge / The Dwarves
Silence
The Lion's Song
http://www.4players.de/4players.php/spi ... Climb.html
Jehane vor 4 Jahren
Spannend, dass The Lion's Song nominiert war... da sind ja grade mal zwei Episoden erschienen. Aber gut, wenn man sich auf deutschsprachige Spiele bzw. Spiele von deutschsprachigen Entwicklern konzentriert, ist die Auswahl halt nicht sonderlich groß - wobei ich die erste Episode von The Lion's Song durchaus nett gefunden hab :)
advfreak vor 4 Jahren
Die können noch so viele Preise einsacken, nur bringt das halt nix wenn die Masse deren Games nicht mag weil am Geschmack der Spieler eben ständig vorbei produziert wird.
eintipp (Gast) vor 4 Jahren
sinnFeiN hat geschrieben:wer die Links ansieht, findet das recht schnell:
http://deutscherentwicklerpreis.de/nominierte-2016

(gerade leider die Page offline, drum kanns etwas dauern :))

/edit:
falls man nicht warten will:
Deponia Doomsday
Die Zwerge / The Dwarves
Silence
The Lion's Song
http://www.4players.de/4players.php/spi ... Climb.html

Finger weg von meinem Zynismus :zaunpfahl: .
eintipp (Gast) vor 4 Jahren
advfreak hat geschrieben:Die können noch so viele Preise einsacken, nur bringt das halt nix wenn die Masse deren Games nicht mag weil am Geschmack der Spieler eben ständig vorbei produziert wird.
Sadwick aus TWW 1 war schon sehr cool. Auch die Grafik gefiel mir gut. Nur wurden im Laufe des Spiels die abgedrehten Rätsel zu abgedreht.
Jehane vor 4 Jahren
advfreak hat geschrieben:Die können noch so viele Preise einsacken, nur bringt das halt nix wenn die Masse deren Games nicht mag weil am Geschmack der Spieler eben ständig vorbei produziert wird.
Huch? Das versteh ich grad ehrlich gesagt nicht. Ich hab von Daedalic einige Spiele gezockt und fand die eigentlich immer toll, auch wenn sie am Ende immer fürchterlich deprimierend sind. Ich hatte aber auch immer sehr viel Spaß mit den Adventures von Daedalic - wurscht, ob "Edna bricht aus" oder "The Whispered World" oder "A New Beginning". Die können an sich schon Geschichten erzählen. Von "Silence" bin ich auch nicht so überzeugt, weil ich die Geschichte zu durchsichtig und zu vorhersehbar finde, grade, wenn man den Vorgänger kennt. Aber sonst machen die doch gute Adventures O_O
Jehane vor 4 Jahren
eintipp hat geschrieben:
advfreak hat geschrieben:Die können noch so viele Preise einsacken, nur bringt das halt nix wenn die Masse deren Games nicht mag weil am Geschmack der Spieler eben ständig vorbei produziert wird.
Sadwick aus TWW 1 war schon sehr cool. Auch die Grafik gefiel mir gut. Nur wurden im Laufe des Spiels die abgedrehten Rätsel zu abgedreht.
Yep. Bei TWW hatte ich anfangs das Problem, dass ich mit Sadwick überhaupt nicht konnte und diesen raunzenden Tonfall nicht mochte. Ich hab auch zwei Anläufe gebraucht, um das Spiel zu Ende zu zocken, und ich hab mich auch ab der Hälfte ziemlich schwer mit den Rätseln getan. Trotzdem - tolles Spiel. Vermutlich funktioniert - für mich - deswegen der Nachfolger nicht so ganz.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.