Neuigkeiten: Trüberbrook:

Kickstarter für Trüberbrook gestartet

In diesen Minuten beginnt die Kickstarter-Kampagne zu 'Trüberbrook' - dem neuen Adventure der bildundtonfabrik (u.a. 'Neo Magazin Royale' - Adventures).


TrüberbrookDeutschland 1967. Während das Wettrennen zum Mond zwischen den USA und der Sowjetunion läuft, protestieren in Westdeutschland Studenten gegen die Staatsgewalt - und der amerikanische Physikstudent Hans Tannhauser macht Urlaub im beschaulichen Luftkurort Trüberbrook. Den Trip hat er in einem Preisausschreiben gewonnen - obwohl er sich nicht wirklich daran erinnern kann. Hans quartiert sich in der Pension Waldeslust ein, doch schon kurz nach seiner Ankunft geschieht Mysteriöses: Seine Unterlagen für seine Dissertation über Quantenphysik verschwinden aus seinem Zimmer. Irgendjemand versucht außerdem, Kontakt mit ihm aufzunehmen - nur wer?

 

Hans geht den Dingen auf den Grund und lernt dabei die Dorfbewohner und andere Kurgäste kennen, darunter auch die Wissenschaftlerin Greta Lemke. Unter den seltsamen Mitmenschen scheint sie die einzig normale zu sein. Und dann wird Hans plötzlich klar, dass das alles kein Zufall ist und er aus einem ganz bestimmten Grund in Trüberbrook ist: Er muss die Welt retten.

 

Für 'Trüberbrook' bauen die Entwickler von btf einzelne Sets als Miniaturen, was dem Spiel eine ganz besondere Optik verleiht. Darin bewegen wir Hans in typischer Point- & Click-Manier und lauschen vielen bekannten Stimmen wie Nora Tschirner oder Jan Böhmermann, die Sprachausgabe ist auf Deutsch und Englisch geplant.. 'Trüberbrook' soll 2018 für Windows, Linux, Mac (DRM-frei und über Steam), Playstation, Xbox und Switch erscheinen.

 

Einen Teil der Finanzierung hat das Medienboard Berlin-Brandenburg beigetragen, mit Headup Games wurde bereits eine Vertriebsvereinbarung geschlossen, Gelder zur Entwicklung stellt Headup hingegen nicht bereit. Dafür gibt es jetzt den Kickstarter, über den mindestens 80.000 € eingenommen werden sollen. Wer schnell ist und innerhalb der ersten 48 Stunden 69 € (zzgl. 5 € Versand) spendet, kann sich übrigens eine Kickstarter-Exklusive Box sichern. Später liegt diese Box bei 135 €, das Spiel als Download gibt es ab 25 €.

 

Update: Die Summe und der Zeitrahmen für die Box haben sich zum Start der Kampagne noch geändert, wir haben diese Information in der Meldung angepasst.

geschrieben am 14.11.17 um 11:00 von Tobias Maack


+1 Gefällt mir
Kommentare 46
ImaMightyPirate
14.11.2017, 12:12

Backed :)

Amberl
14.11.2017, 12:13

Backed!!!
Box gibt es übrigens für 69€ plus 5€ Versand (Early Bird).

FustelPustel
14.11.2017, 12:42

BOAH, WOW, Yippiiieeee!!! Ich bin kurz davor mich anzumelden und mein erstes Kickstarter Projekt zu unterstützen. Womöglich gleich mit der exklusiven Box. :-D Das Gesamtpaket klingt ja mal traumhaft.

Und schon knapp 10.000 erreicht :-D Verrückt!

Blech3311
14.11.2017, 13:39

Dann ist auch schwer zu hoffen, das wir wenigstens bei dem Adventure, was mich total interessieren würde, auch mal wieder eine deutsche Sprachausgabe bekommen. Ansonsten hat sich auch dieses Adventure für mich mal wieder erledigt.

FustelPustel
14.11.2017, 13:58

@Blech 3311: Zumindest steht es so im Kickstarter und mit u.a. Nora Tschirner und Jan Böhmermann hat man auch schon deutsche Sprecher. (die beiden kenne ich halt so spontan jetzt) :-)

Also von diesem Projekt bin ich voll überzeugt, das klingt so gut durchdacht.

Indiana-unterwegs
14.11.2017, 14:09

Zur Sprachausgabe zitiere ich mal meine News: Darin bewegen wir Hans in typischer Point- & Click-Manier und lauschen vielen bekannten Stimmen wie Nora Tschirner oder Jan Böhmermann, die Sprachausgabe ist auf Deutsch und Englisch geplant. Zu den Preisen und Zeiten der Box: Ich hatte die News gestern vorbereitet, zu dem Zeitpunkt stimmten die Angaben noch. Wird geändert, sobald ich wieder nen Rechner habe.

Amberl
14.11.2017, 14:20

Wow, was für ein Start :)
Als ich die gewünschte Summe sah, dachte ich schon dass wird der
nächste Flopp nach Shakes & Fidget. Bin überrascht.
Her mit der Box :)

Indiana
14.11.2017, 18:45

Ich hatte auch Sorgen ob der Summe und des eigentlich eher unbekannten Team, aber die 30.000 sind schon geknackt.

Mikej
14.11.2017, 18:56

War sicherlich gut, vor dem KS möglichst viel Awareness für das Projekt herzustellen und es ist bestimmt kein Nachteil, dass es optisch sich von anderen P&C-Adventures abhebt.

Drück die Daumen, damit es weiter so gut läuft!

Indiana
14.11.2017, 21:01

Und Zack: 50% im Topf!

So viel hab ich im Vorfeld davon garnicht mitbekommen. Optisch geht es aber schon nen eigenen Weg, gefällt mir gut.

FustelPustel
14.11.2017, 21:17

Denke das ist auch eine Überraschung, dass man die 50% am ersten Tag schon knackt. Aber da man schon vieles vorab gemacht hat, Partner vorzuweisen hat und alles stimmig wirkt, macht die Kickstartseite schon was her. Ein Haufen Infos, super gestaltet, vorbildlich würde ich sagen. Macht Spaß schon die Beschreibungen zu lesen. :-D

Was ich gestern noch beim Kickstarter von 'Project Sense' bemängelt habe, ist hier alles vorhanden und ausführlich erklärt.

Habe nun auch soeben mein erstes KS-Projekt unterstützt. ;-) Wird wohl eines der wenigen bleiben. (hoffe ich gg)

advfreak
15.11.2017, 11:06

Backed! :D

Indiana
15.11.2017, 14:55

Sogar Heise berichtet. Das dürfte auch noch einen kleinen Schub geben. Viel fehlt ja auch nicht mehr zum Ziel.

Albaster
15.11.2017, 17:45

Die 80.000 sind geknackt, gute 2000 Unterstützer. Ich bin gespannt welche Stretchgoals noch angeboten werden? Gibt es da bereits Neuigkeiten, bei Kickstarter ist noch nichts zu lesen?

Vielleicht werde ich auch noch backen. Ein durch die Optik und das Setting sehr interessantes Spiel. Toll das sich der Aufwand der Entwickler für das Herstellungsverfahren gelohnt hat. :)

zero
15.11.2017, 18:55

@Albaster
Doch im ersten Update wurden einige Stretchgoals genannt: 90.000 Lore Items, 110.000 Handmade Soundscape und 180.000 Prologue.
Der Prolog ist sicher interessant aber noch so weit weg...

FustelPustel
15.11.2017, 20:35

Die haben es wirklich schnell geschafft, man könnte dem Summenzähler förmlich beim Umspringen zusehen. :-)
Meint ihr es braucht die Stretchgoals, zumindest den Prolog?
Besteht da nicht auch immer die Gefahr, dass man sich zu viel aufhalst auf Kosten des Fertigstellungstermins und auch des Budgets , wenn man das zu gering ansetzt?

Albaster
15.11.2017, 21:35

Danke für die Info, zero.

FustelPustel: Also die Lore Items finde ich schon mal klasse, sind auch bereits erreicht. Prolog wäre super, aber 180.000.... ist schon ne Nummer.

FustelPustel hat geschrieben:
Besteht da nicht auch immer die Gefahr, dass man sich zu viel aufhalst auf Kosten des Fertigstellungstermins und auch des Budgets , wenn man das zu gering ansetzt?

Zumindest wird die Entwicklung dann länger dauern, vielleicht sogar wesentlich länger als geplant.

FustelPustel
15.11.2017, 21:46

Ja, das habe ich verfolgt. Mehr Infos in der Welt sind immer gut um diese genauer zu erforschen. Mal sehen, denke nach 2 Tagen wird es auch noch weiter steigen, wenn auch ab jetzt langsamer.

k0SHiii
16.11.2017, 00:11

"Zumindest wird die Entwicklung dann länger dauern, vielleicht sogar wesentlich länger als geplant."

Wird es so oder so ;-)

Indiana
16.11.2017, 07:48

Die 100.000 € sind fast voll. Respekt.

Amberl
16.11.2017, 12:53

Wenn man bedenkt das Jan Böhmermann auf seinen Social Media Seiten ordentlich die Werbetrommel gerührt hat, ist doch keine so große Überraschung. Als Unterstützer der Kampagne finde ich dass
natürlich Klasse :) Könnte er ruhig auch bei anderen Projekten machen ;)

FustelPustel
16.11.2017, 13:24

Wo denn eigentlich? Ich kann auch den FB-Seiten von Nora Tschirner und Jan Böhmermann nichts finden?! Hmm...

Amberl
16.11.2017, 14:32

@FustelPustel
Hier https://www.thunderclap.it/projects/640 ... ickstarter
Jan Böhmermann 1,8 Millionen Connectors :) Nora Tschirner weiß ich nicht, hab es nicht so mit Facebook und Co.

Amberl
16.11.2017, 14:37

Connections natürlich. Hier noch mal was https://www.spieletipps.de/n_40281/

FustelPustel
16.11.2017, 15:06

Ah okay, danke. Das kannte ich noch nicht.
Aber man sieht finde ich auch wie groß das Interesse an diesem Titel ist generell auch unter Adventurespielern und hier auf der Seite. Ziemlich jeder ist ein bisschen beeindruckt. :-)

Amberl
16.11.2017, 15:19

Bin auch beeindruckt und hätte nicht gedacht, dass es so leicht wird.
Da Trüberbrook auch für alle gängigen Konsolen entwickelt wurde,
spielt bestimmt auch eine Rolle.

advfreak
16.11.2017, 19:44

Mich überrascht das gar nicht mal, der Kickstarter wurde hier professionell und seriös aufgebaut, das hat in mir gleich ein wohliges Gefühl ausgelöst und deswegen hab ich auch die 69,- gebackt. Die haben sich dad einfach verdient, besonders im 'toten' Adventuregenre.

Das selbe bei Thimbleweed Park, das war mir die 120 $ wert und ich wurde nicht enttäuscht.

Da hätte sich Shakes & Spikes eine Scheibe abschneiden können...

Unheard
17.11.2017, 07:05

Was für ein krasser Sche*ss :-). Das Ding ist rundherum cool. Freu' mich drauf.

Trüberbrook
18.11.2017, 20:01

Vielen lieben Dank euch allen! Das ging schneller als gedacht. <3

Albaster
20.11.2017, 21:08

zero hat geschrieben:
Doch im ersten Update wurden einige Stretchgoals genannt: 90.000 Lore Items, 110.000 Handmade Soundscape und 180.000 Prologue.

Bislang sind knapp 166.000 Dollar erreicht, der Prolog könnte also bei 23 Tagen noch erreicht werden, drücken wir die Daumen. :top:

Edit: Und auch gebackt, nach den eher schlechten Erfahrungen bzw. Ereignissen mit SotA mein zweites Projekt, welches ich unterstütze. Aber hier habe ich ein gutes Gefühl, so etwas kann ich dann auch guten Gewissens unterstützen.

FustelPustel
20.11.2017, 22:55

Ja so ging es mir auch bei dem Projekt. Ist das erste das ich überhaupt unterstütze auf KS, hätte ich nie gedacht. ^^ Aber es sieht einfach von vorne bis hinten super durchdacht aus. Hoffe nur dass man bei all den Stretchgoals hinterher keine Probleme mit der Fertigstellung etc. bekommt. Da wär mir fast schon lieber sie nehmen noch bisschen was ein und stecken das dann alles ins Hauptspiel.

Albaster
21.11.2017, 17:13

Aktuell etwas über 169.000...

...und es gibt wohl zwei neue Stretchgoals: 190.000 Def.-Audio Kommentare (finde ich gut) und bei 210.000 dann Making-of Video(s). Bin ich mal gespannt.

Im Schnitt hat übrigens jeder der über 3500 Spender ca. 48 Euro bezahlt.

FustelPustel
21.11.2017, 18:32

Wie läuft das dann eig ab falls diese Stretchgoals auch noch erreicht werden? Wer bekommt dann diese Zusatzdinge? Muss man da eine gewisse Stufe gebackt haben oder jeder der das Spiel kauft?

Albaster
21.11.2017, 19:13

FustelPustel hat geschrieben:
Wie läuft das dann eig ab falls diese Stretchgoals auch noch erreicht werden? Wer bekommt dann diese Zusatzdinge? Muss man da eine gewisse Stufe gebackt haben oder jeder der das Spiel kauft?

Die sind dann für alle, ansonsten müsste ich mich total irren oder es explizit in den Rewards der einzelnen Pakete (Pledges), deren Inhalte sich nach der Spendensumme richten, erwähnt werden. Stretchgoals bekommen auch die Käufer nach dem Kickstarter, wenn das Spiel also ganz regulär erscheint.

Also: Stretchgoals (Meilensteine, Zielvorgabe oder wie man sie noch nennen möchte) sind für alle da und richten sich eigentlich immer an die Gesamtsumme der Einnahmen. Auch ganz normal das nachträglich weitere Stretchgoals von den Entwicklern formuliert werden, wenn die Aktion besser als erwartet anläuft.

Die Spendensumme wird auch erst dann abgezogen, wenn die Zeit der Kampagne vorbei ist und erfolgreich war.

advfreak
22.11.2017, 17:07

Ähm, warum steht der Zähler jetzt gerade erst bei 147.000? Da war doch anscheinend schon viel weiter? :?

Albaster
22.11.2017, 17:29

advfreak hat geschrieben:
Ähm, warum steht der Zähler jetzt gerade erst bei 147.000? Da war doch anscheinend schon viel weiter? :?

Grad geschaut, bei mir steht er auf knapp über 173.000....

Edit: Dollar, vielleicht war deine Angabe in Euro (deutsche Seite)?

Indiana
22.11.2017, 17:38

Kickstarter zeigt seit vorgestern die Währungen umgerechnet in die Landeswährung des Seitenbesuchers an. D.h. für uns wird in der Regel alles auf € umgestellt (von Dollar, Pfund etc.). Umgekehrt natürlich auch, d.h. wenn Du nicht Deutschland zugeordnet werden kannst (weil Du vielleicht übers Firmennetz surfst oder so), wird auch bei deutschen Projekten der Dollar-Betrag angezeigt. So richtig gut funktioniert es noch nicht.

advfreak
24.11.2017, 11:57

Stimmt, danke für die Aufklärung! ;)

Unheard
09.12.2017, 15:29

180 000 EUR, es gibt den Prolog :-). Noch 40t oben drauf und es steht vermutlich etwas sehr feines an :D. Ob das zu schaffen ist?

Albaster
11.12.2017, 17:54

Unheard hat geschrieben:
180 000 EUR, es gibt den Prolog :-). Noch 40t oben drauf und es steht vermutlich etwas sehr feines an :D. Ob das zu schaffen ist?

Über den Prolog freue ich mich sehr, aber die 180.000 kamen schon recht schleppend zusammen, daher wird´s wohl (leider) nicht viel mehr werden. Das Zwischenspiel als zusätzliches Kapitel wäre schon sehr cool.

FustelPustel
11.12.2017, 22:30

Im letzten Kickstarter-Update konnte ja über die Reihenfolge der nächsten Zusatzziele abgestimmt werden. Ich hoffe nun einfach, dass die Kampagne mal zu Ende ist und eifrig am Spiel weitergewerkelt werden kann. 8) Ist mir lieber das Spiel ist in 1-1,5 Jahr fertig als noch unzähligen Zusatzinhalt zu bekommen. Sonst verwurschteln sich die Damen und Herren womöglich noch. :lol:

Unheard
12.12.2017, 11:46

Ja, das stimmt natürlich. Eine stimmige Story in einem Spiel, dass nicht erst in drei Jahren fertig wird, finde ich auch wichtiger, als ein eingeschobenes Zwischenspiel, dem man seine nachträgliche Konzeptionierung ansieht *schönred*.

Albaster
13.12.2017, 17:40

FustelPustel hat geschrieben:
Ist mir lieber das Spiel ist in 1-1,5 Jahr fertig als noch unzähligen Zusatzinhalt zu bekommen. Sonst verwurschteln sich die Damen und Herren womöglich noch. :lol:

und
Unheard hat geschrieben:
als ein eingeschobenes Zwischenspiel, dem man seine nachträgliche Konzeptionierung ansieht *schönred*.

Kann man nicht unbedingt sagen, da hier niemand weiß, in wie weit die Entwickler geplant haben. Das ein Spiel darunter leiden kann, ist natürlich möglich, grundsätzlich freue ich mich aber über jeden zusätzlichen Content. Und mal ehrlich, ein Jahr mehr oder weniger spielt das eine große Rolle?

Mikej
13.12.2017, 18:09

Albaster hat geschrieben:
FustelPustel hat geschrieben:
Und mal ehrlich, ein Jahr mehr oder weniger spielt das eine große Rolle?


Für das Studio vermutlich schon - Zeit ist ja bekanntlich Geld :D

Unheard
15.12.2017, 14:05

... und an Geld sind immerhin fast 200t EUR zusammengekommen :).

Herzlichen Glückwunsch!

FustelPustel
15.12.2017, 15:08

Albaster hat geschrieben:
Kann man nicht unbedingt sagen, da hier niemand weiß, in wie weit die Entwickler geplant haben. Das ein Spiel darunter leiden kann, ist natürlich möglich, grundsätzlich freue ich mich aber über jeden zusätzlichen Content. Und mal ehrlich, ein Jahr mehr oder weniger spielt das eine große Rolle?


Ja wenn sie die Zeit und das Geld eingeplant haben dafür und ein Teil des zusätzlichen Inhaltes quasi schon mitgemacht wurde dann ist es was anderes.

Mir ging es da eher darum, dass man nicht unzählige Versprechen eingeht die man dann auch halten muss und sich alles verzögert.
Die Entwickler werden auch abliefern müssen, schon allein weil das Geld nicht ewig reicht.

Aber es wirkt mir bei BTF ja nicht unbedingt so als hätten sie das nicht sorgfältig geplant die Jungs und Mädels. :-)


Als Gast kommentieren

Benutzername
Zeichenkombination eingeben: 42ac6a


Anmelden

Name
Passwort

[ Registrieren | Passwort vergessen? ]
 

PCGamesDatabase.de Tayrint-Lets Play Adventures-Kompakt Adventuresunlimited.de Tentakelvilla.de All-Inkl Serverhosting

Der Adventure Corner Award
 Newsfeeds!  Twitter!  Become a fan!