Deponia Doomsday - Komplettlösung Teil 1

Im ersten Teil der Komplettlösung werden wir Rufus auf Deponia begleiten. Dabei reisen wir mehrfach durch die Zeit und haben Probleme mit einem Falschparker, einem rosa Elefanten und, wie soll es anders sein, Toni.

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

20 Kommentare

Digitalis.purpurea vor 5 Jahren
Wie lang schätzt ihr das Spiel denn. (Wobei ich noch nicht einmal die anderen Teile gespielt habe *duck*).
sinnFeiN vor 5 Jahren
ich sag mal 20 Stunden ist fast zu kurz...
indiana weiß es, glaub ich, genauer. Der müsste schon durch sein...
Ich hab ungefähr die Hälfte, denke 10 Stunden waren zu wenig
Digitalis.purpurea vor 5 Jahren
Oh, dann kann ich mir das Spiel nicht leisten. Das brauche ich gar nicht erst anfangen. Naja, irgendwann wird es den Weg in meine Sammlung finden, wie so ziemlich alles, aber zu einem reduzierten Preis. Es gibt wenig Sinn, groß Geld auszugeben für ein Spiel, bei dem es unwahrscheinlich ist, dass es gespielt wird.
Indiana vor 5 Jahren
Ich bin ein paar Mal festgehangen, wem das nicht passiert (und der muss schon erfahrener Adventure-Spieler sein) kommt so mit ca. 15 Stunden ins Ziel, vielleicht etwas weniger. Je nachdem, wie viel Zeit man in den Dialogen verbringt und ob man welche wegklickt oder sich die Sprecher anhört.
Digitalis.purpurea vor 5 Jahren
Ich höre mir immer alles an.. Man muss das einmal realisieren: 20 Stunden entsprechen eine Woche Halbtagsjob. Mit anderen Hobbys kaum machbar. Zur Zeit könnte ich zwar, da ich krankheitsbedingt mal wieder zu Hause rumgammel, aber ich habe die vorigen Teile nicht gespielt.

Edit: Ein gehobener Schwierigkeitsgrad findet auch nicht gerade meine Zustimmung. Ich bin halt kein Adventure-Profi, sondern spiele nur ab und zu.

Irgendwann findet es seinen Weg zu mir - in 1,2 Jahren.
Mikej vor 5 Jahren
Ist schon okay, du musst dich da überhaupt nicht rechtfertigen.

Nur so nebenbei: Auch die erfolgreiche Deponia Trilogie ist mitunter knackig, alles andere als das wäre beim Nachfolger eine Enttäuschung. Und Daedalic hat ja von Anfang an 20 Stunden angekündigt, insofern liegen die Karten diesbezüglich eh auf dem Tisch.
Digitalis.purpurea vor 5 Jahren
In 30 Minuten wird das Spiel auf Steam freigeschaltet: http://store.steampowered.com/app/421050/

Ich habe es mir mal für den Fall einer kräftigen Reduzierung in die WL gelegt. Angesichts der Tatsache, dass die die vorherigen Teile nicht gespielt habe und das Spiel sehr lang und schwierig ist, ist es für es für absolut kein *Must Buy*. Ich warte da ab.

Edit: Der Preis beträgt 29,99 Euro. Ich habe irgendwas von 39,99 Euro im Ohr gehabt?

Zudem habe ich ein Deponia-Rollenspiel entdeckt:


http://www.uhrwerk-verlag.de/?p=3403

"Deponia – Das Rollenspiel 39,95 €

http://www.amazon.de/Deponia-Das-Rollen ... ollenspiel
sinnFeiN vor 5 Jahren
ist eh schon ein Weilchen bekannt. Haben im Interview ja auch Poki nach dem Pen & Paper Spielchen gefragt :)
Mikej vor 5 Jahren
Ja, auch den Preis von Doomsday haben wir bei der Ankündigung letzte Woche schon erwähnt und z.B. in einer weiteren News zum Spiel. Da hat sich nix geändert:
http://www.adventurecorner.de/news/6227 ... st-zurueck
http://www.adventurecorner.de/news/6240 ... r-trilogie
Digitalis.purpurea vor 5 Jahren
Mikej hat geschrieben:Ja, auch den Preis von Doomsday haben wir bei der Ankündigung letzte Woche schon erwähnt und z.B. in einer weiteren News zum Spiel. Da hat sich nix geändert:
http://www.adventurecorner.de/news/6227 ... st-zurueck
http://www.adventurecorner.de/news/6240 ... r-trilogie
Dann habe ich es mit Sherlock Holmes verwechselt.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.