Interview mit Poets of the Fall

Mit 'Alan Wake' erschien im Mai 2010 eines der eindrucksvollsten Thriller Games aller Zeiten, getragen von einer großartigen Story und dichten Atmosphäre, konnte der "Psychologische Action Thriller" trotz Schwächen im Gameplay durchaus begeistern. Häufig unterschätzt, für das Thriller und Horrorgenre jedoch essentiell ist das Sounddesign, das eines der herausragensten Features von 'Alan Wake' darstellt. Neben dem wundervollen Score von Petri Alanko wurden auch zahlreiche Songs lizenziert. Die Band, die neben dem Titelsong "War" auch noch als "Old Gods of Asgard" zwei exklusive In-Game Songs zum Soundtrack beisteuerten, ist die finnische Band "Poets of the Fall", die mit "Late Goodbye" bereits den Titelsong für 'Max Payne 2' beisteuerten. Wir haben uns auf einem Konzert mit "Poets of the Fall" zusammen gesetzt und ein ausführliches (und sehr erheiterndes) Interview geführt.

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.