gc 2014 – Im Gespräch mit Ragnar Tornquist und Dag Scheve

Auch in diesem Jahr präsentieren wir Gamescom-Interviews in Zusammenarbeit mit unseren Kollegen von Adventure Gamers und zwar exklusiv für Euch mit deutschen Untertiteln.

Links zum Thema

Verwandte Beiträge

2 Kommentare

Seite 1 von 1
.
..eve. (Gast) 03.09.14 16:46 Uhr #1
Sehr cooles Interview, danke Ingmar, danke Corner. Für mich werden hier viele Antworten auf Fragen gegeben, die sich mir in geschriebenen Forenposts einfach nicht haben erschließen wollen. Die beiden kommen sehr sympathisch rüber, sehr engagiert und begeistert von den Welten, die sie erschaffen. Meine Vorfreude ist wiederhergestellt :)
Schade nur, dass man auf The Longest Journey Home wohl noch eine ganze lange Weile wird warten müssen. Die Vision, die sie davon haben, klingt einfach nur traumhaft. So ist es sehr zu wünschen, dass sie Erfolg haben werden mit ihren aktuellen Projekten.

M
Mikej 03.09.14 17:18 Uhr #2
Ja, man merkt finde ich deutlich, dass den Beiden sehr sehr viel an ihren Spielen liegt. Ich freu mich inzwischen auch wieder sehr auf 'Dreamfall Chapters' :). Fürchte allerdings auch, dass es bis 'TLJ Home' noch ein weiter Weg ist.

Kommentieren

Bitte beachte unsere Etikette.
Bitte gib einen Namen ein.
Bitte gib die Zeichenkombination ein.
Bitte gib Deinen Kommentar ein.