Teaserbild für Alt-Minds: Eine Nachbetrachtung
News
Alt-Minds

Alt-Minds: Eine Nachbetrachtung

[img="46831" thumb="true" border="1" xtra="align='right' vspace='7' hspace='7' alt='Alt-Minds'"]Vor zwei Wochen ging der interaktive Echtzeit-Thriller 'Alt Minds' zu Ende. Zeit also, einmal auf das Geschehene zurückzublicken. Und damit Ihr nicht nur unsere Meinung zu lesen bekommt, haben wir einen Großteil der deutschsprachigen Spielerschaft von 'Alt-Minds' ebenfalls um ihre Meinung gebeten.

[link="http://www.adventurecorner.de/pages/519/alt-minds-eine-nachbetrachtung"]Zum Artikel[/link]

vor 7 Jahren
Teaserbild für Ein Zwischenfazit
News
Alt-Minds

Ein Zwischenfazit

[img="46455" thumb="true" border="1" xtra="align='right' vspace='7' hspace='7' alt='Alt-Minds'"]Seit unserem letzten Blogeintrag sind inzwischen zwei Wochen vergangen. Zwei Wochen, in denen sich bei 'Alt-Minds' einiges getan hat. Zwei Wochen, in denen aber vor allem eines deutlich wurde: Im Deutschsprachigen Raum ist die Zahl der Mitspieler auf unter zehn gesunken. Zwar finden sich auf der Homepage noch immer mehr als zehn Spieler, Punkte sammeln aber nur noch wenige. Dadurch tauchen auch einige Probleme auf, speziell in den auf mehr Spieler ausgelegten Abschnitten wie dem Geo-Caching oder Aufgaben mit dem Deucalion. Und haben wir eigentlich noch den Eindruck, dass da wirklich etwas live passiert?

vor 7 Jahren
Teaserbild für Tag 12: Von Deucalion und Gefahren
News
Alt-Minds

Tag 12: Von Deucalion und Gefahren

[img="46331" thumb="true" border="1" xtra="align='right' vspace='7' hspace='7' alt='Screenshot aus Alt-Minds'"]'Alt-Minds' hatte diesmal ein bisschen etwas anderes zu bieten. Es gibt zwar keine Mission direkt, mit dem Deucalion aber doch ein interessantes neues Instrument. Zusätzlich wird die Geschichte immer düsterer, denn Gael und Audrey finden anstatt des erhofften Gesprächspartners nur seine Überreste. Nach einem kleinen Polizei-Aufenthalt fahren die beiden jedoch direkt weiter nach Istanbul, denn sein Handy hat doch noch etwas verraten.
Abgsehen von den aktuellen Entwicklungen umfasst der heutige Blog auch noch eine kleine Beschreibung, was denn mit dem Spiel passiert, wenn man einmal nicht täglich reinschaut und ob man dadurch Nachteile hat bzw. den Anschluss ans Spiel verlieren kann.

vor 7 Jahren
Teaserbild für Tag 11: Alles über Physik
News
Alt-Minds

Tag 11: Alles über Physik

[img="45111" thumb="true" border="1" xtra="align='right' vspace='7' hspace='7' alt='Screenshot aus Alt-Minds'"]Auf dem kürzlich gefundenen Handy hatte sich noch eine E-Mail versteckt. Chloé, unsere Kontaktfrau zur Alvinson Stiftung, hat diese im Spam-Ordner entdeckt. Hisham, dem das Handy vorher gehörte, hatte sich demnach in einem Forum über Physik angemeldet. Leider ist der Bereich Passwortgeschützt. Oder besser gesagt: Man muss eine Frage beantworten. Mit Physikkenntnissen (oder einer Google-Suche) ist das aber recht bald geschafft und man kann im Forum auch gleich prüfen, ob das Ergebnis richtig war. In diesem Fall war es richtig, ich sende die Antwort ab und lese auch gleich einmal, was Hisham im Forum gefragt hat. Natürlich geht es wieder um Tesla. Der Arme wurde für seine Frage von den Foren-Mitgliedern ziemlich beschimpft, Tesla scheint zumindest bei diesen Physikern keinen guten Ruf zu haben.

vor 7 Jahren
Teaserbild für Tag 10: Von verrückten Professoren
News
Alt-Minds

Tag 10: Von verrückten Professoren

[img="46313" thumb="true" border="1" xtra="align='right' vspace='7' hspace='7' alt='Screenshot aus Alt-Minds'"]Heute erfuhren wir, dass wir das Handy erfolgreich geknackt haben und erfahren so den etwas verschreckenden letzten SMS-Austausch zwischen Hisham und Manu. Die Gruppe war wohl wirklich gemeinsam in Donetsk unterwegs und wurde wohl verfolgt. Weiterhin erfahren wir über das Handy etwas über einen Ort im Wald, den suchen dann Peter und Fabio morgen auf. Sind wir einmal gespannt, was da morgen auf uns zukommt.
Diesmal meldet sich auch die Donetsk Stimme wieder, gibt uns ein Video mit 3 bekannten Suchrätseln (finde das Kästchen und spiele an den Reglern) und wir erfahren, dass MHD-6 nach den Experimenten an albtraumahften Zukunftsillusionen litten. Eins sei jedoch erwähnt... das letzte Quadrat verschwindet beim Analysieren, man kann trotzdem die Nummer ausfindig machen, die Regler sind hier nur sehr sehr genau einzustellen. Die besagten Nummern sind jedoch nicht direkt des Rätsels Lösung, die müssen doch interpretiert werden... aber das Nummern-Format kommt uns doch bekannt vor, haben wir die nicht schon mal in einem Buch gesehen?
Dank dem Jogging-Rätsel konnte Audrey noch Pavle Milanovic aufsuchen und wir merken schnell, dass der Prfoessor etwas durchgeknallt und keine fantastische Hilfe ist. Nun denn, immerhin klärt er uns auf, dass MHD-6 unerschlossene Forschungen von Tesla aufgreifen wollte.
Nach der gestrigen Abwechslung gewohnte Kost, aber die Story wird düsterer. Mal sehen, wie es weitergeht.

vor 7 Jahren
Teaserbild für Tag 9: Sight-Seeing in Belgrad
News
Alt-Minds

Tag 9: Sight-Seeing in Belgrad

[img="46311" thumb="true" border="1" xtra="align='right' vspace='7' hspace='7' alt='Screenshot aus Alt-Minds'"]'Alt-Minds' präsentiert heute eine neue Art von Mission. Die Ermittler haben ein Handy gefunden, auf dem ein paar Fotos aus der Innenstadt von Belgrad gespeichert sind. Die Community soll nun anhand der Bilder herausfinden, wo das letzte Bild aufgenommen wurde. Garnicht so leicht, denn Google 'Streetview' gibt es in Belgrad noch nicht. Aber in Google 'Maps' findet man Fotos, die Menschen mit bestimmten Orten in Belgrad verknüpft haben. Natürlich nicht die Bilder, die auf dem Handy gefunden wurden, aber doch genügend, um den Weg des Fotografen nachverfolgen zu können. Eine interessante Aufgabe: Virtuelles Sightseeing in Belgrad. Nach ca. 40 Minuten finde ich das Ziel und suche es in der Karten-App bei 'Alt-Minds'. Die wurde glücklicherweise auch überarbeitet und erwartet nun keine pixelgenaue Zielfindung mehr, wie noch in der kostenfreien Woche.

vor 7 Jahren
Teaserbild für Tag 8: Ein Kneipenbesuch
News
Alt-Minds

Tag 8: Ein Kneipenbesuch

[img="46272" thumb="true" border="1" xtra="align='right' vspace='7' hspace='7' alt='Screenshot aus Alt-Minds'"]Der nächste Tag auf der Suche nach den vermissten Forschern: Die Studentin, die vorgestern von der Community gefunden wurde, hat mit den Ermittlern gesprochen und einen Schlüssel für die Wohnung einer der Vermissten herausgegeben. Und damit gehen die Rätsel erst los...

vor 8 Jahren
Teaserbild für Tag 7: Zurück in Donezk
News
Alt-Minds

Tag 7: Zurück in Donezk

[img="46256" thumb="true" border="1" xtra="align='right' vspace='7' hspace='7' alt='Screenshot aus Alt-Minds'"]Während das eine Ermittlerteam weiterhin in Belgrad nach Spuren sucht, wurde das neue Team nach Donezk entsandt. Hier sollen sie der vermuteten Entführung des Forschers Hisham Nour nachgehen. Während nun also Blogger Peter Edgarson in Donezk nach einem versteckten Gegenstand sucht, meldet sich auch der anonyme Videobotschafter "The Donezk Voice" wieder bei mir...

vor 8 Jahren
Teaserbild für Tag 6: Es geht weiter...
News
Alt-Minds

Tag 6: Es geht weiter...

[img="45159" thumb="true" border="1" xtra="align='right' vspace='7' hspace='7' alt='Screenshot aus Alt-Minds'"]Am 16. November hatten wir der Alvinson Foundation zuletzt helfen dürfen. Es gäbe neue Erkenntnisse, die eine Neuausrichtung der Ermittlungen erforderten, sagte man uns. Danach wurde es ruhig auf der Seite [link="http://www.missing-mhd6.com/"]Missing-MHD6.com[/link], über die das Spiel läuft. Per Facebook hielten uns die Protagonisten mit ihren Statusmeldungen auf dem Laufenden. Heute nun geht es aber endlich weiter mit der Suche nach den sechs vermissten Forschern. Und wir sind wieder dabei.

vor 8 Jahren
Teaserbild für Tag 5: Das Ende ist erst der Anfang
News
Alt-Minds

Tag 5: Das Ende ist erst der Anfang

[img="46096" thumb="true" border="1" xtra="align='right' vspace='7' hspace='7' alt='Screenshot aus Alt-Minds'"]Der heutige Tag mit 'Alt-Minds' beginnt einmal ungewöhnlich anders. Kaum habe ich das Büro verlassen, mich ins Wochenende gestürzt und sitze ich nichtsahnend in der örtlichen Straßenbahn, meldet sich auch schon mein Mobiltelefon zu Wort und begrüßt mich mit einer SMS-Nachricht der Stiftung Alvinson...

vor 8 Jahren